Deutschland & die Welt Sturm beeinträchtigt Zugverkehr in Nord- und Mitteldeutschland

Sturm beeinträchtigt Zugverkehr in Nord- und Mitteldeutschland

-


Foto: Hamburg Hbf, über dts

Berlin (dts) – Wegen des Sturmtiefs “Herwart” ist der Zugverkehr in weiten Teilen Nord- und Mitteldeutschlands beeinträchtigt. Aus Sicherheitsgründen habe man den Zugverkehr in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Teilen Schleswig-Holsteins sowie in Teilen Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens vorübergehend eingestellt, teilte die Bahn am Sonntagmorgen mit. Auch in Mecklenburg-Vorpommern sei der Zugverkehr auf mehreren Strecken wegen umgestürzter Bäume und Äste in den Oberleitungen beeinträchtigt.

Die Dauer der Einschränkungen sei derzeit angesichts des anhaltenden Sturms nicht prognostizierbar, so die Deutsche Bahn. Man arbeite “mit Hochdruck” an der Beseitigung der Schäden. Mobile Reparaturtrupps seien mit Kettensägen im Einsatz, um auf den betroffenen Strecken umgestürzte Bäume aus den Gleisen zu entfernen. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor eine Unwetterwarnung herausgegeben. Es sei bis Sonntagabend in weiten Teilen Deutschland mit Orkanböen zu rechnen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Global Strike Day – Fridays for Future demonstriert in Osnabrück

Die Klimakrise ist nicht verschwunden, auch wenn sie wegen der Corona-Pandemie weniger Aufmerksamkeit erhält. Die Bewegung Fridays for Future...

Theorie trifft auf Praxis — Duale Berufsausbildung als Erfolgsmodell

Für ihr duales Berufsausbildungssystem genießt die Bundesrepublik Deutschland international einen guten Ruf. Mit der neuen Kampagne „Die Duale“ des...

Schäuble will Bürgerräte für Akzeptanzsicherung der Demokratie

Foto: Wolfgang Schäuble, über dts Berlin (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) macht sich Sorgen um die Akzeptanz der...

RKI erklärt Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Risikogebieten

Foto: Luxemburg-Stadt, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt. Das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen