Deutschland & die WeltStudie: Viele Firmen nicht auf Hacker-Angriffe vorbereitet

Studie: Viele Firmen nicht auf Hacker-Angriffe vorbereitet

-


Foto: Computer-Nutzerin, über dts

Berlin (dts) – Nur etwa 4 von 10 Unternehmen in Deutschland haben ein vorbereitetes Notfallmanagement für den Fall von Hackerangriffen auf die Computertechnik. Das ist das Ergebnis einer Studie des Digitalverbands Bitkom, für die 1.069 Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche quer durch alle Branchen befragt wurden. Die Auswahl der Befragten sei „repräsentativ“, teilte das Institut mit.

Selbst die Betreiber sogenannter kritischer Infrastrukturen (KRITIS), wie etwa Energieversorger oder Finanzdienstleister, sind kaum besser vorbereitet als die übrigen Branchen. So verfügen 53 Prozent der „KRITIS“-Unternehmen über einen Notfallplan, bei den anderen Unternehmen sind es 41 Prozent. Unter den großen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern verfügen 68 Prozent über ein Notfallmanagement, bei Mittelständlern mit 100 bis 499 Mitarbeitern sind es 61 Prozent und bei den kleineren Unternehmen mit 10 bis 99 Mitarbeitern haben sich lediglich 40 Prozent vorbereitet. Ein betriebliches Notfallmanagement legt in schriftlicher Form Sofortmaßnahmen fest, die erfolgen müssen wenn etwa die Produktion aufgrund digitaler Angriffe lahmgelegt wird, wichtige Webseiten wie Online-Dienste oder Online-Shops nicht erreichbar sind oder aber sensible Unternehmensdaten abfließen.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Landschaftsverband fördert Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen in der Region mit 75.000 Euro

Digitalisierung kleiner Kultureinrichtungen im Fokus: LVO will zeitgemäßes Kulturangebot unterstützen. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. (LVO) vergibt Zuschüsse...

Am Freitag wird in Osnabrück gegen sexualisierte Gewalt demonstriert

(Symbolbild) Demonstration / Foto: Stock Adobe / Halfpoint Das neugegründete Bündnis gegen sexualisierte Gewalt Osnabrück ruft am Freitag (12. August)...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen