Osnabrück 🎧Studentenwerk Osnabrück erhält dauerhaftes Zertifikat für audit "berufundfamilie"

Studentenwerk Osnabrück erhält dauerhaftes Zertifikat für audit „berufundfamilie“

-

Das Studentenwerk Osnabrück ist am Montag, den 15. Juni 2020, für die Auszeichnung mit dem Zertifikat zum audit „berufundfamilie“ geehrt worden. Nach vier Re-Auditierungen wurde nun ein dauerhaftes Zertifikat verliehen.

Die Würdigung für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik und Verbesserung familiengerechter Arbeitsbedingungen fand erstmals in der 22-jährigen Geschichte des audit im Rahmen eines Zertifikats-Online-Events statt. Zu den Gratulanten zählte neben Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, und John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die die Schirmherrschaft über das audit trägt.

Dauerhaftes Zertifikat für Studentenwerk Osnabrück

Das Studentenwerk Osnabrück hat erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das Arbeitgebern offensteht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Erstmals wurde es im Jahr 2010 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet, das bislang jeweils eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach vier Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit einem dauerhaften Zertifikat honoriert wird.

Mit Anforderungen wachsen – Homeoffice bleibt

344 Beschäftigte können beim Studentenwerk Osnabrück von dem vielfältigen Maßnahmenkatalog profitieren. Von der Pflege einer familienbewussten Führungskultur, dem Ausbau der hauseigenen Kinderbetreuungsplätze bis zu einer umfassenden und gebündelten Informationsaufbereitung für neue Beschäftige, ist alles dabei. „Mit dem audit berufundfamilie haben wir unser Unternehmen stetig weiterentwickelt“, so Stefan Kobilke, Geschäftsführer des Studentenwerks. „Zukünftige Maßnahmen sind unter anderem die Koordinierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements, der Ausbau digitaler Kanäle für die interne Kommunikation sowie eine auf die Lebensphasen ausgerichtete Unternehmenspolitik. Wir wachsen mit unseren Anforderungen. So werden wir Arbeitsformen wie Homeoffice auch nach Corona als Teil einer familienbezogenen Arbeitgeberpolitik ermöglichen“, so Kobilke.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

96-jährige Frau in eigener Wohnung bestohlen – Polizei Osnabrück sucht nach Zeugen

Polizei (Symbolbild) Am gestrigen Mittwochnachmittag, den 20. Oktober 2021 wurde eine ältere Dame in ihrer Wohnung von zwei Unbekannten bestohlen....

Osnabrück: Bus rollt plötzlich los und rammt zwei Pedelec-Fahrer

Rettungswagen (Symbolbild) Ein Linienbus kam in Osnabrück zunächst hinter zwei Pedelec-Fahrern zum stehen. Doch plötzlich rollte der Bus los und...




Ingolstadt-Trainer Schubert hält Kader gut genug für Klassenerhalt

Foto: André Schubert, über dts Ingolstadt (dts) - Der Trainer des Zweitligisten FC Ingolstadt, André Schubert, hält seinen Kader...

Schäden durch Sturmtief „Ignatz“ – Bahn-Verkehr in NRW eingestellt

Foto: Abfahrttafel Hauptbahnhof Osnabrück (Archivbild) Ratingen (dts) - Sturmtief "Ignatz" hat am Donnerstag Schäden in manchen Teilen Deutschlands verursacht. Die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen