Deutschland & die WeltStromausfall legt Hamburger Flughafen lahm

Stromausfall legt Hamburger Flughafen lahm

-


Foto: Hamburg, über dts

Hamburg (dts) – Wegen eines Stromausfalls ist der Hamburger Flughafen seit Sonntagvormittag lahmgelegt. „Aufgrund eines Kurzschlusses und des darauffolgenden Stromausfalles ist der Flugbetrieb vorübergehend eingestellt“, teilte der Flughafenbetreiber mit. Das Problem trat demnach gegen 10 Uhr auf.

Man arbeite mit Hochdruck an der Behebung. Betroffene sollten sich an ihre Fluggesellschaft wenden, so der Flughafenbetreiber. Medienberichten zufolge wurden die meisten Passagiere in den Außenbereich des Flughafens geschickt. Es war zunächst unklar, wie viele Fluggäste betroffen waren.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Neues Shop-Konzept: Contraste zieht nach 30 Jahren in die Osnabrücker Bierstraße

Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen für die Neueröffnung in der Bierstraße 13. / Foto: Schweer Zuerst am Nikolaiort, dann 30 Jahre an...

Großes Spendenkonzert am Sonntag im Haus der Jugend

Haus der Jugend in Osnabrück Zusammen Bewegen e.V. organisiert am Sonntag (3. Juli) ein Spendenkonzert. Damit soll eine große solidarische...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen