Deutschland & die Welt Ströbele: Eskalation im Deutschen Herbst war nicht zwangsläufig

Ströbele: Eskalation im Deutschen Herbst war nicht zwangsläufig

-






Foto: Hans-Christian Ströbele, über dts

Berlin (dts) – Der scheidende grüne Bundestagsabgeordnete und ehemalige RAF-Anwalt Hans-Christian Ströbele glaubt, dass sich die Eskalation des “Deutschen Herbstes” hätte verhindern lassen. “Ich war schon der Auffassung, dass man nach der Entführung der Lufthansa-Maschine “Landshut” andere Wege hätte gehen können, etwa durch Verhandlungen”, sagte er der “Berliner Zeitung” (Dienstagsausgabe) anlässlich des 40. Jahrestages. “Und ich habe Bemühungen in diese Richtung unternommen. Ich will da allerdings nicht ins Detail gehen, weil das Mandate betrifft.”

Ströbele sieht im Übrigen Parallelen zwischen den staatlichen Reaktionen auf die RAF und den islamistischen Terrorismus. “Damals wurden viele Gesetze gemacht, obwohl der Nutzen für die Fahndung und die Gefahrenabwehr gleich null ist”, erklärte er. “Das ist heute genauso. Mit den Gesetzen soll nur der Bevölkerung signalisiert werden: Wir tun was. Das ist eher noch schlimmer geworden”, so der Grünen-Politiker. “Etwa bei der Fußfessel. Die Leute denken, die Gefährder würden richtig gefesselt. Dabei kriegen sie nur ein Lederband an einen Fuß und können alles machen, auch morden. Man gaukelt den Leuten Sicherheit vor.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ausstellung “Mission 2030” im Museum am Schölerberg ab 11. Juni wieder geöffnet

Nach nur zwei Wochen Ausstellungszeit musste die Erlebnisausstellung "Mission 2030" im Museum am Schölerberg wieder schließen. Ab kommenden Donnerstag,...

Flughafen Münster/Osnabrück bereitet sich auf Wiederaufnahme des touristischen Verkehrs vor

Erst am Dienstag nahm die Lufthansa die Verbindung vom Flughafen Münster/Osnabrück nach München wieder auf. Schon jetzt hat die...

Kretschmer: Impfstoff “erleichtert unser Leben”

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Dresden (dts) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) würde sich gegen das Coronavirus...

Frankreichs EU-Ministerin befürchtet Scheitern der Brexit-Gespräche

Foto: Fahnen von EU und Großbritannien, über dts Brüssel (dts) - Amélie de Montchalin, Frankreichs Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code