Deutschland & die Welt Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker

Streit um Familiennachzug: Dobrindt attackiert SPD-Kritiker

-


Foto: Alexander Dobrindt, über dts

Berlin (dts) – Im Koalitionsstreit über den Familiennachzug für Flüchtlinge hat CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt den Ton weiter verschärft. „Gerade diejenigen, die ständig nach Familiennachzug schreien, sind oft unfähig, notwendige Maßnahmen zur Integration ausreichend zu erbringen oder für Sicherheit zu sorgen“, sagte Dobrindt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Die Integrationsfähigkeit unseres Landes hat doch inzwischen für jedermann ersichtlich eine Grenze.“

Damit reagierte er auf zunehmende Kritik aus der SPD am Gesetzentwurf von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Familiennachzug.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Internationalen Tags der Familie: Caritasverband fordert Rechtsanspruch auf Familiennachzug für Geflüchtete

Anlässlich des „Internationalen Tags der Familie“ am 15. Mai fordert der Caritasverband einen Rechtsanspruch auf Familiennachzug für alle Geflüchteten,...

Corona: 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Osnabrück sinkt unter 100

Die 7-Tage-Inzidenzen in der Region Osnabrück fallen. Am heutigen Freitag (14. Mai 2021) sinkt der Wert im Stadtgebiet unter...




Facebook sieht keine ausländische Desinformationskampagne

Foto: Facebook-Nutzer am Computer, über dts Hamburg (dts) - Der US-Konzern Facebook sieht derzeit keine ausländische Desinformationskampagne in Deutschland...

RKI meldet 11336 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 96,5

Foto: Robert-Koch-Institut, über dts Berlin (dts) - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen vorläufig 11.336 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen