Osnabrück 🎧Sterne an der Eingangstreppe – IHK eröffnet „Walk of...

Sterne an der Eingangstreppe – IHK eröffnet „Walk of Fame“ für bundesbeste Auszubildende in Osnabrück

-

Am Dienstag, dem 14. Juli 2020 eröffnete die Industrie- und Handelskammer Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim den „IHK-Walk of Fame“. Sechs ehemalige Auszubildende aus der Region, die bundesweit die besten Prüfungsergebnisse erzielt haben, wurden mit einem persönlichen Stern geehrt. 

Zum ersten Mal erhielten sechs ehemalige Auszubildende aus der Region am Dienstag, dem 14. Juli 2020, einen persönlichen Stern an der Eingangstreppe der Industrie- und Handelskammer (IHK). Damit wurde der „IHK-Walk of Fame“ dieses Jahr eröffnet. Die sechs Geehrten haben ihre Ausbildung mit den bundesweit besten Prüfungsergebnisse abgeschlossen. „Wer seine Berufsausbildung mit dem bundesweit besten Prüfungsergebnis abschließt, ist ganz eindeutig ein TOP-Azubi. Sie oder er gehört zu den 200 besten von insgesamt 300.000 Prüflingen. Mit ihren Traumabschlüssen sind sie Vorbilder. Sie haben gezeigt, wie der Start in das Berufsleben perfekt beginnt“, lobte IHK-Präsident Uwe Goebel die Spitzenabsolventen.

Auszeichnung für Absolventen und Betriebe

Die Sterne sind nicht nur Auszeichnungen für die Absolventen selber, sondern auch für deren Ausbildungsbetriebe. „Der „Walk of Fame“ soll die Betriebe anspornen, ihre Auszubildenden optimal zu unterstützen. Unsere Region hat zahlreiche tolle Ausbildungsbetriebe. Sie alle stellen gemeinsam sicher, dass unsere Region weiter wachsen kann und dafür auch in Zukunft über hoch qualifizierte Fachkräfte verfügt“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf. Über die Auszeichnung freuen sich die Absolventen. „Es ist eine coole Sache. Diese Wertschätzung zusätzlich zu bekommen, finde ich sehr schön“, erzählt Natascha Rodefeld, ehemalige Auszubildende im Bereich Kauffrau für Büromanagement. „Mit diesem sichtbaren Zeichen möchten wir junge Menschen motivieren, den Schritt in eine ‚Karriere mit Lehre‘ zu machen. Eine duale Berufsausbildung zahlt sich aus – unsere Bundesbesten sind dafür das beste Beispiel“, erklärt Uwe Goebe. Zukünftig sollen mehr Sterne für die bundesbesten Auszubildenden aus der Region angebracht werden.

Jannis Brunsmann
Jannis Brunsmann
Jannis Brunsmann studiert Medienkommunikation (Journalismus und PR) und unterstützt die Redaktion im Rahmen eines Praktikums.
 

aktuell in Osnabrück

„Osnabrück will aufs Rad“: Stadtrat stimmt Zielen des Radentscheids zu und will den Radverkehr stärken

Fahrradstreifen am Heger Tor (Symbolbild) Trotz hitziger Diskussionen zwischen Ratsmehrheit und CDU ist der Tenor am Ende eindeutig: Der Osnabrücker...

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Lotta Koch geht, Sarah Schaer rückt nach

Kurz vor der Sommerpause im Osnabrücker Rat ist einiges los. Am Dienstagabend (5. Juli) wurde es nun auch durch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen