Deutschland & die WeltSteinmeier und Ayrault besorgt über Lage in Aleppo

Steinmeier und Ayrault besorgt über Lage in Aleppo

-


Foto: Flagge von Syrien, über dts

Berlin (dts) – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und sein französischer Amtskollege Jean-Marc Ayrault haben Sorge über die Lage in der syrischen Stadt Aleppo geäußert. „Wir sind tief besorgt über Berichte, nach denen Zivilisten, die sich im Zivilschutz und der Zivilverwaltung von Ost-Aleppo engagieren, bei dem Versuch, die Stadt zu verlassen, von mit dem Regime verbundenen Elementen verhaftet, gefoltert und in einigen Fällen getötet worden sein sollen“, hieß es in einer am Freitagabend veröffentlichten gemeinsamen Erklärung anlässlich des internationalen Tags der Menschenrechte am Samstag. „Mitglieder von Organisationen wie die Weißhelme, denen Frankreich und Deutschland in diesem Jahr den Deutsch-Französischen Menschenrechtspreis verliehen haben, setzen Tag für Tag ihr Leben aufs Spiel, um anderen zu helfen am Leben zu bleiben. Wir würdigen ihren Mut und ihre Uneigennützigkeit“, hieß es in der Erklärung weiter.

„Wir fordern das Regime und seine Unterstützer auf, die sichere Evakuierung derjenigen Mitglieder der Weißhelme zu gewährleisten, die abziehen wollen. Zivilisten sollten die Möglichkeit haben, die Kriegszone sicher und ungehindert zu verlassen. Nach dem humanitären Völkerrecht gibt es strikte rechtliche Verpflichtungen, Zivilisten in einem bewaffneten Konflikt zu schützen“, betonten die beiden Außenminister. Zuvor hatte die UN-Vollversammlung in einer mit breiter Mehrheit verabschiedeten Resolution eine sofortige Waffenruhe in Syrien gefordert.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Diskussion um Kunsthalle: Katharina Pötter verweist auf hohe Kosten und geringe Besucherzahlen

Katharina Pötter schlägt in ihrem Sofortprogramm vor, einen "Dritten Ort" anstelle der heutigen Kunsthalle einzurichten. Für Ihren Vorschlag erntet...

Osnabrück: Lkw überrollt 10-jähriges Mädchen

Rettungswagen (Symbolbild) Am Donnerstagmorgen (16. September) wurde eine 10-jährige Schülerin auf dem Ickerweg von einem Lkw überrollt und dabei verletzt....




Laschet verspürt „großen und ehrlichen Zuspruch“

Foto: Armin Laschet, über dts Düsseldorf (dts) - Rund eine Woche vor der Bundestagswahl hat Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU)...

Altmaier kündigt Senkung der EEG-Umlage Anfang 2022 an

Foto: Windräder bei Tantow in Brandenburg, über dts Berlin (dts) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat eine deutliche Senkung...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen