Aktuell 🎧Steckenpferdreiter ziehen im Juli durch Osnabrück

Steckenpferdreiter ziehen im Juli durch Osnabrück

-

Oberbürgermeister Wolfgang Griesert verteilt süße Brezeln an die Kinder mit ihren Steckenpferden. / Foto: Swaantje Hehmann

Dieses Steckenpferdreiten ist wirklich etwas ganz Besonderes: Es findet im Juli, ausnahmsweise an drei Tagen und dann für manche Kinder auch noch im strömenden Regen statt. Weil das 69. Steckenpferdreiten wegen der Corona-Pandemie nicht zum Friedenstag im Oktober 2020 stattfinden konnte, reiten die aktuellen Jungen und Mädchen der vierten Klassen in diesen Tagen über die Rathaustreppe.

„Den Kindern ist die Freude über diesen Tag deutlich anzumerken“, sagt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, der am Montag auf der Rathaustreppe eine süße Brezel nach der anderen verteilte und auch am Dienstag und Mittwoch noch die Handschuhe überstreifen wird, um das Gebäck zu überreichen. „Ihnen macht auch der Regen offensichtlich nicht so viel aus.“ Leider verdunkelte sich der Himmel am Montag, als die ersten Klassen morgens um 9 Uhr vor dem Dom darauf warteten, dass es losgehen kann. Der heftige Regen weichte dann so manchen Dreieckshut aus Tonpapier unrettbar auf. „Ich hoffe, ihr habt alle euer Seepferdchen gemacht“, scherzte der Oberbürgermeister mit den Jungen und Mädchen, die trotz der Nässe singend über den Markt liefen.

Musikalische Begleitung

Stephan Rodefeld muss den meisten das Steckenpferdreiter-Lied „Wir Reiter zieh‘n durch Osnabrück“ nicht extra beibringen, dieser Text sitzt. Ausnahmsweise singt Rodefeld an den drei Tagen solo am Fuß der Rathaustreppe. Dieses Mal ist der Weg der Reiter außerdem sehr kurz, er führt nur vom Dom bis zum Rathaus und nicht durch die ganze Stadt. Dafür wurden die wartenden Kinder am Montag vor dem Dom von der Orchesterklasse 7 der Gesamtschule Schinkel unter der Leitung von Julia Wasmuth und Rüdiger Quast unterhalten. Am Dienstag spielt die Big Band des Ratsgymnasiums. Im Viertelstundentakt geht es los, der Regen zog den Zeitplan am Montag allerdings etwas auseinander.

70. Steckenpferdreiten im Oktober

Wer in Osnabrück die vierte Klasse einer Grund- oder Förderschule besucht, ist mit dabei. Am Montag, 5. Juli, waren zehn Schulen von 9 bis 11.30 Uhr am Start, am Dienstag, 6. Juli, werden neun Schulen von 9 bis 11.45 Uhr erwartet und am Mittwoch. 7. Juli, kommen neun Schulen in der Zeit von 14.45 bis 16.45 Uhr. 1384 Jungen und Mädchen sind für dieses Jahr angemeldet. Im kommenden Oktober soll dann das 70. Steckenpferdreiten stattfinden, für die Kinder, die nach den Sommerferien die vierte Klasse besuchen.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Warum Ratsmitglieder lieber mit dem Auto als mit dem Bus fahren – das sagen die Fraktionen

30 der der 50 Osnabrücker Ratsmitglieder greifen lieber zur massiv subventionierten Parkkarte (15 Euro pro Monat für alle Parkhäuser...

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen