Start Nachrichten Starkes Erdbeben in Papua-Neuguinea - Tsunami-Warnung

Starkes Erdbeben in Papua-Neuguinea – Tsunami-Warnung

-




Foto: Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens, über dts

Port Moresby (dts) – In Papua-Neuguinea hat sich am Dienstagabend ein starkes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke zwischen 7,4 und 7,7 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich um 22:58 Uhr Ortszeit (14:58 Uhr deutscher Zeit) auf der Insel Neuirland im Osten Papua-Neuguineas. Das zuständige Tsunami-Warnzentrum gab eine Tsunami-Warnung heraus. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Es gibt weltweit etwa 18 Erdbeben dieser Stärke pro Jahr. Regelmäßig kommt es dabei zu starken Schäden an Gebäuden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

 

Lesenswert

Europawahl und Bürgerentscheid: OB Griesert bittet um Teilnahme

In einer Pressemitteillung richtete sich Oberbürgermeister Wolfgang Griesert am 24. Mai im Zuge der am 26. Mai statt findenden Europawahl und des Bürgerentscheids, bezüglich...

Großbritannien: May will am 7. Juni als Parteichefin zurücktreten

Foto: Theresa May, über dts London (dts) - Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, ihr Amt als Parteichefin der Conservative Party am 7....

Großbritannien: May tritt am 7. Juni als Parteichefin zurück

London (dts) - Die dts in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus London: Großbritannien: May tritt am 7. Juni als Parteichefin zurück. Die...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code