Osnabrück 🎧Stärkere Verbindung von Theorie und Praxis für Lehramtsstudenten

Stärkere Verbindung von Theorie und Praxis für Lehramtsstudenten

-

Im Laufe ihres Studiums stehen Lehramtsstudenten vor der Herausforderung, Unterrichtsstunden selber zu planen und zu gestalten; die dazu notwendige Praxiserfahrung fehlt aber meistens. Das Verbundvorhaben SeReKo will genau hier ansetzen und mehr Praxis in die Theorie bringen.

Die (Selbst-)Reflexionskompetenz in der ersten Phase der Lehrerbildung für berufsbildende Schulen fördern: Dies hat das Verbundvorhaben SeReKo der Universitäten Osnabrück und Oldenburg, das am 1. März gestartet ist, zum Ziel. Dafür wird ein Seminarkonzept entwickelt, das die Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden befördern, die Attraktivität der Lehramtsausbildung steigern sowie Studienabbrüche reduzieren soll.

Verbindung aus Theorie und Praxis

(Selbst-)Reflexion bei Lehrkräften ist besonders wichtig, um das Handeln im Unterricht stetig zu verbessern. Auch bereichert sie die Anpassung an neue Entwicklungen wie Inklusion und Digitalisierung. Diese Kompetenz soll das Verbundvorhaben SeReKo fördern. Mithilfe von videobasierten Lernsequenzen und Fallbeispielen sowie digitalen Tagebüchern sollen innerhalb der Praktikumsvorbereitungen der Lehramtsstudierenden theoretische Inhalte mit authentischen Praxissituationen verbunden werden. Die (Selbst-)Reflexionskompetenz soll dadurch gefördert und mit einer Kontrollgruppe, die traditionell unterrichtet wird, verglichen werden.

Weniger Studienabbrüche und mehr Attraktivität

„Dieses Vorhaben leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung und ‑sicherung, indem es die professionelle Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden befördert, die Attraktivität des universitären Teils der Lehramtsausbildung steigert sowie Studienabbrüche reduziert. Positive Effekte werden zudem für eine mögliche Rekrutierung von Lehramtsstudierenden insbesondere in den beruflichen Mangelfächern erwartet“, so Prof. Dr. Dietmar Frommberger aus dem Fachgebiet Berufs- und Wirtschaftspädagogik und Projektleiter an der Universität Osnabrück.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschter Person

Foto: Recep Tayyip Erdogan, über dts Ankara (dts) - Die Türkei erklärt die Botschafter Deutschlands, der USA und mehrerer...

2. Bundesliga: Düsseldorf belohnt sich gegen KSC in Hälfte zwei

Foto: Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf), über dts Düsseldorf (dts) - Am elften Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen