Deutschland & die Welt Städtebund verlangt Kampagne zur Einhaltung der Corona-Regeln

Städtebund verlangt Kampagne zur Einhaltung der Corona-Regeln

-


Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts

Berlin (dts) – Der Städte- und Gemeindebund fordert angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen eine deutschlandweite Kampagne zur Einhaltung der Schutzvorschriften. “Was wir jetzt brauchen ist nicht etwa Angst, sondern Besonnenheit und Disziplin aller Bürgerinnen und Bürger”, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg dem “Handelsblatt” (Montagausgabe). “Wichtig wäre daher eine Kommunikationskampagne, nicht nur in den Hotspots, um immer wieder auch über die sozialen Medien auf die notwendige Einhaltung der Regeln hinzuweisen.”

Der Schlüssel zur Pandemiebekämpfung liege in der Überzeugung der Menschen, so Landsberg. Den Vorstoß des Präsidenten des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, für eine Abriegelung von Corona-Hotspots wies Landsberg zurück. Es sei unrealistisch, ganze Hotspot-Regionen systematisch abzuriegeln, um die Mobilität zu beschränken. Landsberg sprach von “theoretischen” Überlegungen des RKI-Chefs, die “zusätzliche Angst erzeugen”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Start der Girolive Panthers Osnabrück in die Bundesliga endet mit Niederlage gegen XCYDE Angels

Ein ausgeglichenes erstes Viertel das mit 19:20 nur knapp für die Gäste aus dem bayerischen Nördlingen endete, schien bei...

Chevrolet (340 PS), Cannabis und Corona: Führerschein weg nach Straßenrennen

Ach wäre es doch nur das illegale Straßenrennen gewesen... ein 27-Jähriger sammelte am Freitagabend in der Osnabrücker Weststadt binnen...

Debeka erhöht Beiträge für private Krankenversicherung um durchschnittlich 17,6 Prozent

Koblenz (dts) - Die Debeka, der größte private Krankenversicherer des Landes, erhöht die Beiträge zum 1. Januar 2021 um...

IAEA-Chef: “Kernenergie ist Teil der Lösung”

Foto: Atomkraftwerk, über dts Wien (dts) - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, ist der Ansicht, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen