Osnabrück Stadtwerke-Servicezentrum am Nikolaiort öffnet wieder - Einhaltung aller Schutzmaßnahmen

Stadtwerke-Servicezentrum am Nikolaiort öffnet wieder – Einhaltung aller Schutzmaßnahmen

-

Am kommenden Dienstag, dem  2. Juni, öffnen die Stadtwerke wieder das Servicezentrum am Nikolaiort. Die Beratungen finden unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Das Stadtwerke-Servicezentrum an der Alten Poststraße bleibt hingegen weiter geschlossen.

Zum Schutz der Kunden und der Mitarbeiter wurden diverse bauliche und organisatorische Veränderungen vorgenommen: Der runde Front-Desk-Bereich verfügt über einen Rund-um-Schutz aus Plexiglas, auch die hinteren Beratungsschreibtische haben eine Plexiglas-Trennscheibe. Zudem gilt eine „Einbahnstraßenregelung“: Der Eintritt ist nur über den „Schäffer-seitigen“ Zugang möglich, der Ausgang erfolgt über die „Theater-seitige“ Tür. Im Servicezentrum gilt neben der Einhaltung der Abstandsregelung auch die Maskenpflicht.

Alternative Online-Kundenportal

Persönliche Beratungen im Servicezentrum am Nikolaiort sind ab kommender Woche montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr möglich. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die Telefon-Hotline 0541 2002-2002 ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr besetzt. Als bequeme Alternative steht Energiekunden für die Regelung ihrer Vertragsmodalitäten das Online-Kundenportal zur Verfügung: Für die Nutzung ist lediglich eine einmalige kostenlose Registrierung unter Angabe der Vertragskonto- und Zählernummer sowie eine E-Mail-Adresse erforderlich. Das digitale Portal ist rund um die Uhr über die Stadtwerke-Webseite oder direkt unter www.swo.de/meine-stadtwerke erreichbar.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Schmuck einer Seniorin erbeutet: Trickdieb schlägt im Stadtteil Wüste zu

Eine Seniorin ist am Freitag, den 16. Oktober 2020, Opfer eines Trickdiebs geworden. Er behauptete, Rohrleitungen kontrollieren zu müssen,...

Osnabrücker Friedensgespräche: Friedensmusik für 1945 zum Tag des Westfälischen Friedens

Anlässlich des Osnabrücker Friedenstages veranstalten die Osnabrücker Friedensgespräche in der Reihe musica pro pace am 25. Oktober ein Konzert...

Merkel: Digitalisierung kann bei Integrationsarbeit helfen

Foto: Zwei Frauen mit Kopftuch in Berlin-Kreuzberg, über dts Berlin (dts) - Die Bundesregierung will während der Coronakrise beim...

Richterbund kritisiert Corona-Maßnahmen ohne Parlamentsbeteiligung

Foto: Werbung der Bundesregierung in Coronakrise, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Richterbund (DRB) sieht es kritisch, dass...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen