Aktuell 🎧Stadt und Landkreis Osnabrück veröffentlichen nur noch wöchentlich Corona-Zahlen

Stadt und Landkreis Osnabrück veröffentlichen nur noch wöchentlich Corona-Zahlen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

(Symbolbild) Frau mit Corona-Maske

Die Corona-Infektionszahlen in der Region Osnabrück sinken, sind aber mit Blick auf die Entwicklung seit Ausbruch der Pandemie weiterhin vergleichsweise hoch. Dennoch: Stadt und Landkreis werden die Zahlen nur noch einmal wöchentlich bündeln und veröffentlichen.

Weiterhin müssen sich Bürgerinnen und Bürger an einige Regeln halten, andere sind lediglich empfohlen. Werte wie die Infektionszahlen, Hospitalisierungsraten oder die Belegung von Intensivbetten spielen bei diesen Regelungen derzeit nur noch eine untergeordnete Rolle. Aus diesem Grund werden Stadt und Landkreis die Zahlen ab dieser Woche nur noch einmal wöchentlich bündeln und veröffentlichen.

Rhythmus kann jederzeit wieder angepasst werden

Das entlastet den Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück, der die Informationen nun nicht mehr täglich zusammenstellen muss. Gleichzeitig ermöglicht der wöchentliche Versand weiterhin, die Entwicklung der Pandemie  zu verfolgen. Möglich ist das unter corona-os.de, wo die Zahlen veröffentlicht und jeden Freitag aktualisiert werden.

Sollte sich die Corona-Lage verändern und die Kennzahlen wieder mehr rechtliche Relevanz erhalten, ist der Gesundheitsdienst jederzeit in der Lage, den Rhythmus der Veröffentlichungen anzupassen.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

BOB sieht keine rechtliche Grundlage für erneute Neumarkt-Sperrung

Ein langfristiges Konzept statt Stückwerk fordert der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) für Osnabrücks Problemplatz, den Neumarkt, für den inzwischen...

Wieder fließend Wasser in der Schützenstraße – Sperrung bleibt bestehen

(Symbolbild) Wasserrohrbruch Nach dem Wasserrohrbruch in der Schützenstraße hat die SWO Netz die Wasserversorgung für die betroffenen Haushalte wiederhergestellt. Die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen