Aktuell Stadt und Landkreis Osnabrück beschließen Maßnahmenpaket gegen steigende Corona-Infektionszahlen

Stadt und Landkreis Osnabrück beschließen Maßnahmenpaket gegen steigende Corona-Infektionszahlen

-

In der Region Osnabrück gelten ab Mittwoch, dem 31. März 2021, verschärfte Corona-Regeln. 

In einer gemeinsamen Pressekonferenz von Stadt und Landkreis Osnabrück wurde heute, am 30. März, ein Maßnahmenpaket gegen die steigenden Corona-Infektionszahlen beschlossen. Darunter fällt eine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr morgens, eine nochmals erweitere Maskenpflicht und auch eine neue Corona-Schnellteststrategie. In Bereichen, in denen vorerst das Tragen einer medizinischen oder FFP-2-Maske erlaubt war, ist nun eine FFP-2-Maske verpflichtend; auch in der Großen Straße in Osnabrück. Wer einen positiven Corona-Schnelltest hat, muss sich umgehend selber in Quarantäne begeben, bis er ein negatives PCR-Testergebnis hat.

Genauere Informationen folgen in Kürze.

Bärbel Rosensträter (erste Kreisrätin), Katharina Pötter (Leiterin Krisenstab Osnabrück), Wolfgang Griesert (Oberbürgermeister Osnabrück) und Anna Kebschull (Landrätin).



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Tatjana Rykov
Tatjana Rykov ist seit dem Sommer 2019, erst als Praktikantin und inzwischen als feste Mitarbeiterin, für die Redaktion der HASEPOST unterwegs.

aktuell in Osnabrück

Starke Logistikpartnerschaft für Osnabrück: Betreiberkonsortium für Containerterminal gegründet

Das Betreiberkonsortium für das neue Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das die beiden Stadtwerke Osnabrück und Dortmund derzeit bauen, hat...

VAUND Erlebnis-Shop eröffnet in L&T in Osnabrück

“Testen, erleben und ausprobieren” – unter diesem Motto eröffnet ein Erlebnis-Store von VAUND in Osnabrück. Auf 130 Quadratmetern Shop-in-Shop-Fläche...




Bericht: Löw beruft Thomas Müller in EM-Kader

Foto: Thomas Müller (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer/Michael Kienzler, über dts München (dts) - Bundestrainer Joachim Löw will Thomas Müller...

Montgomery: Impfstoffmangel ist Kernproblem der Impfkampagne

Foto: Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer, über dts Berlin (dts) - Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery sieht den Mangel des Impfstoffs als...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen