Das Steuergerät der Ampeln am Hasetor und an der Einmündung der Hasestraße in den Erich-Maria-Remarque-Ring wird erneuert. Hierfür nimmt die Stadt die Anlage zeitweise außer Betrieb.

Am Hasetor richtet die Stadt am Montag, 5. November, eine mobile Ampel ein. Dort wird von Dienstag, 6. November, 8.30 Uhr bis Mittwoch, 7. November, 15.30 Uhr die Hauptanlage abgeschaltet. Damit Radfahrer und Fußgänger die Straße sicher queren können, wird sie in den Zufahrten auf eine Fahrspur verengt.

Keine mobile Ampel an der Hasestraße

An der Einmündung der Hasestraße wird es keine mobile Ampel geben. Dort gelten die Verkehrszeichen, die die Vorfahrt regeln. Die Stadt bittet die Verkehrsteilnehmer um besondere Vorsicht und Rücksichtnahme.