Osnabrück 🎧Stadt Osnabrück untersagt Feuerwerk auf belebten Straßen, Wegen und...

Stadt Osnabrück untersagt Feuerwerk auf belebten Straßen, Wegen und Plätzen

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Ortsbezogene Feuerwerksverbote in Osnabrück (Symbolbild)

Die Corona-Verordnung der Landes Niedersachsen gibt vor, dass Landkreise und kreisfreie Städte Orte festzulegen haben, an denen an Silvester und Neujahr, 31. Dezember und 1. Januar, keine pyrotechnischen Gegenstände abgebrannt werden dürfen. Per Allgemeinverfügung hat die Stadt Osnabrück nun drei Bereiche festgelegt, in denen das Verbot gilt.

In der Altstadt gilt die Regelung im Bereich innerhalb von Natruper-Tor-Wall – Bierstraße – Markt – An der Marienkirche – Markt – Domhof – Nikolaiort – Krahnstraße – Dielingerstraße – Heger-Tor-Wall – Natruper-Tor-Wall. Im Bereich Neumarkt/Schlossgarten gilt das Verbot für den Schlossgarten einschließlich der nach Westen angrenzenden Bereiche bis zum Schlosswall sowie am Neuen Graben und am Neumarkt. Am Westerberg fällt der Edinghäuser Weg zwischen Händelstraße und Albrechtstraße/Blumenthalstraße einschließlich der abzweigenden Seitenwege bis zum Beginn der jeweils nächstgelegenen Wohnbebauung unter die Regelung.

Von Silvester, 21 Uhr bis Neujahr, 7 Uhr ist auf den genannten Straßen, Wegen, Plätzen und Flächen auch das Mitführen von Pyrotechnik untersagt.

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Disney als Vorbild: Magischer Friseurbesuch in Osnabrück-Pye bei Friseur Spiegelbild

Ein ganz besonderes Friseur-Erlebnis bekommen Osnabrückerinnen und Osnabrücker bei Friseur Spiegelbild in Pye. Inhaberin Jennifer Tevs hat ihren Salon...

Volkshochschulen in Stadt und Landkreis: Grünen Abgeordnete aus Osnabrück freuen sich über finanzielle Hilfe

Die Volkshochschule (VHS) Osnabrück und die VHS Osnabrück-Land erhalten insgesamt über 150.000 Euro aus dem niedersächsischen Härtefallfonds. Die Grünen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen