Osnabrück Stadt Osnabrück gibt Kunstrasenplatz im Stadtteil Nahne frei

Stadt Osnabrück gibt Kunstrasenplatz im Stadtteil Nahne frei

-




Die Stadt Osnabrück hat der Osnabrücker Sportfamilie einen langersehnten Wunsch erfüllt: Am Freitag (29. Mai 2020) hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert den neuen Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Nahne eröffnet. Der moderne Trainingsplatz wird künftig nicht nur durch den Vereinssport genutzt, sondern steht auch Hobbysportlerinnen und -sportlern zur Verfügung.

„Osnabrück ist eine Sportstadt“, sagte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. „Ich freue mich sehr, dass der neue Sportplatz sowohl dem Vereinssport als auch dem nicht organisierten Sport ideale Bedingungen bietet.“ Der Platz soll nicht nur dem TuS Nahne, sondern auch Vereinen und Sporttreibenden aus den umliegenden Stadtteilen zugutekommen. Die Sportkommission der Stadt hat im Dezember 2018 ein Kunstrasenkonzept für die Stadt Osnabrück erarbeitet. Daraufhin hat der Rat beschlossen, für drei Jahre jeweils 650.000 Euro in den städtischen Haushalt einzustellen, um alte Ascheplätze in moderne Trainingsplätze umzuwandeln. Nach Nahne werden auch die Sportanlage Eversburg und aktuell der Sportpark Gretesch mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes erheblich aufgewertet.

Aufschwung für die Fußballabteilung

Werner Tegeler, Vorsitzender des TuS Nahne, freute sich über die Möglichkeiten, die der Kunstrasenplatz mit seinen 118 Metern Länge und 70 Metern Breite bietet: „Hier können im Winter bis zu drei Fußballmannschaften gleichzeitig trainieren. Davon erhoffen wir uns natürlich auch einen Aufschwung für unsere Fußballabteilung.“ Das neue Spielfeld ist dabei nicht nur funktional, sondern auch deutlich umweltfreundlicher als andere Kunstrasenplätze. „Wir haben für die Verfüllung Kork als eine ökologisch vertretbare Alternative zum sonst häufig eingesetzten Plastikgranulat verwendet“, erklärte Architekt Christian Deppen vom Planungsbüro Brinkmann + Deppen.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Polizei prüft Anzeige gegen “Dachkletterer” bei “AfD-Stammtisch” am Osnabrücker Rathaus

Für einen kurzen Moment kam bei dem ansonsten friedlich aber lautstark verlaufenden "Stammtisch" der Osnabrücker AfD (18 Teilnehmer*) und...

AfD verlegt Stammtisch vor das Osnabrücker Rathaus – mehr als 300 Gegendemonstranten

Ganze 18 Mitglieder und Sympathisanten der Osnabrücker AfD versammelten sich am Mittwochabend auf dem historischen Markt vor dem Osnabrücker...

Ungarn stimmt Corona-Fonds nur bei Ende des Artikel-7-Verfahrens zu

Foto: Ungarisches Parlament, über dts Budapest (dts) - Ungarn verknüpft seine Zustimmung zum Corona-Wiederaufbau an ein Nachgeben der EU...

Göring-Eckardt: Urteil ist große Enttäuschung für viele Frauen

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat das Urteil zum Thüringer...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code