Osnabrück 🎧Sprayer an der Martinistraße dank Zeugen festgenommen

Sprayer an der Martinistraße dank Zeugen festgenommen

-

In der Nacht von Samstag (18. April 2020) auf Sonntag machte sich ein Sprayer an einem Stromkasten in der Martinistraße zu schaffen. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Geschehen und sorgte mit seiner Täterbeschreibung dafür, dass die Polizei ihn schnell packen konnte.

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag einen Sprayer in der Martinistraße kurz nach seiner Tat packen. Ein Anwohner hatte gegen 00:40 Uhr aus dem Fenster beobachtet, wie ein Unbekannter einen an der Ecke Martinistraße/Am Kirchenkamp aufgestellten Stromkasten mit Farbe beschmierte. Durch die gute Beschreibung des Zeugen konnte die alarmierte Polizei den 20-jährigen Osnabrücker bereits kurze Zeit später auf der Martinistraße entdecken. In einem Beutel trug er sein Tatequipment, zwei Spraydosen, noch bei sich. Wie sich weiterhin herausstellte, hatte er zumindest noch einen zweiten, in der Schreberstraße aufgestellten, Stromkasten mit einem Graffiti versehen. Auf den jungen Mann kommt nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und vermutlich auch eine zivilrechtliche Forderung für die Beseitigung der Schmierereien zu.

Polizei Pressestelle
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.
 

aktuell in Osnabrück

Polizei Osnabrück kontrolliert Abstand und Geschwindigkeit auf norddeutschen Straßen

Streifenwagen der Polizei im Einsatz auf der Autobahn / Foto: Westermann Vom 8. bis 14. August 2022 kontrollieren Polizeibeamte vom...

Kommentar: Osnabrücker Schnecken-Internet ist eine Katastrophe

"Ja, aber in Voxtrup, am Westerberg oder in Pye, da funktioniert mein Internet ja ganz gut", so oder ähnlich...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen