Landkreis Osnabrück SPES VIVA in Ostercappeln bereitet ehrenamtliche Hospizmitarbeiter auf Sterbebegleitung...

SPES VIVA in Ostercappeln bereitet ehrenamtliche Hospizmitarbeiter auf Sterbebegleitung vor

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Sterbe- und Trauerbegleitung ist eine hochaktuelle Aufgabe. Die Gesellschaft um uns herum verdrängt oftmals den Tod und lässt viele Menschen mit ihrem Schmerz, ihrer Angst und ihrer Trauer allein. Hospizmitarbeiter bereiten sterbenden Menschen einen friedlichen und würdevollen Abschied. Der Ambulante SPES VIVA Hospizdienst in Ostercappeln bietet eine qualifizierte Vorbereitung für ehrenamtliche Hospizmitarbeiter an, zu der es am 29. Oktober einen Informationsabend geben wird.

Von Januar bis Mai 2021 werden Interessierte auf die Arbeit im Hospizdienst vorbereitet. Selbsterfahrung, Kommunikation und Kraftquellen in der Begleitung sind nur einige Beispiele aus diesem Kurs, der etwa 100 Stunden umfasst. Dieses Seminar soll helfen, die persönlichen Fähigkeiten im Umgang mit Verlust- und Trauererfahrungen zu erweitern, eigene Grenzen zu respektieren und so eine hilfreiche Begleitung und Gesprächspartner zu werden. Bei einem Informationsabend am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, können sich Interessierte in Ostercappeln über Ablauf, Termine und detaillierte Inhalte informieren. Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. Aufgrund der andauernden Einschränkungen durch Covid-19 ist eine Anmeldung bei Marion Heitling, Koordinatorin im Ambulanten SPES VIVA Hospizdienst, unter der Rufnummer 05473/29-117 erforderlich.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

TIER rüstet Osnabrücker E-Scooter mit Helmen aus

Die E-Roller von Lime und TIER sind beliebte Fortbewegungsmittel in Osnabrück, doch es gibt auch Sicherheitsbedenken. TIER will seine...

Osnabrücker Caritas und Diakonie: Hilferuf der Suchtberatung nach besserer Finanzierung

Caritas und Diakonie schlagen Alarm: Ihre ambulanten Suchtberatungsstellen stehen mit dem Rücken zur Wand. Betroffen sind auch die Einrichtungen...

KMK-Präsidentin: Schulen kein “Treiber der Pandemie”

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Mainz (dts) - Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Stefanie Hubig (SPD), sieht die maßgebliche...

Innenminister wollen Ende des Abschiebestopps nach Syrien

Foto: Flagge von Syrien, über dts Dresden/München (dts) - Nach der Festnahme eines syrischen Islamisten, der in Dresden einen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen