Deutschland & die WeltSPD-Sonderparteitag wählt Schulz zum neuen Parteivorsitzenden

SPD-Sonderparteitag wählt Schulz zum neuen Parteivorsitzenden

-


Foto: Martin Schulz, über dts

Berlin (dts) – Ein SPD-Sonderparteitag will am Sonntag den Nachfolger des scheidenden SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel bestimmen. Erwartet wird ein Sieg des Kanzler-Kandidaten und ehemaligen EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz. Er hoffe auf eine „überwältigende Mehrheit“, sagte Schulz vor dem Treffen in Berlin, zu dem mehr als 3.500 Delegierte und Gäste erwartet werden.

Der populäre Schulz übernimmt die Parteiführung von Sigmar Gabriel, der im Januar überraschend auf die Kanzlerkandidatur verzichtet und sich vom Amt des Parteivorsitzenden zurückgezogen hatte. Gabriel hatte der Partei mehr als sieben Jahre lang vorgestanden. Schulz spricht sich für Korrekturen an der Agenda 2010 aus und will den Wahlkampf auf das Thema Sozialer Gerechtigkeit hin ausrichten. Seit der Kandidatur von Schulz hat sich die SPD in Umfragen um mehr als zehn Prozentpunkte verbessert und liefert sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Union. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid würde ein Linksbündnis aus SPD, Grünen und Linkspartei eine knappe Mehrheit erreichen.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

Umzug nach Heidelberg: Gerade genesene Minh-Tan verlässt den Osnabrücker Zoo

Zu seinem fünften Geburtstag bekam Minh-Tan eine Überraschung aus Möhren, Heu und Melone. In Kürze wird ein seinen Geburtsort...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen