Start Nachrichten SPD-Legende Erhard Eppler im Alter von 92 Jahren gestorben

SPD-Legende Erhard Eppler im Alter von 92 Jahren gestorben

-




Foto: Erhard Eppler, über dts

Schwäbisch Hall (dts) – Der SPD-Politiker Erhard Eppler ist tot. Er starb im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“ am Samstag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf die Familie. Eppler hatte in den 1970er und 1980er Jahren diverse Führungsämter in der SPD inne und war von 1968 bis 1974 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit.


Eppler galt als prominenter Vertreter des linken Parteiflügels der SPD, unterstützte jedoch zuletzt die Reformen der Agenda 2010.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



Lesenswert

Althusmann wirbt bei Tesla weiterhin für Niedersachsen

Foto: Bernd Althusmann, über dts Hannover (dts) - Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) will den US-Elektropionier Tesla für sein Bundesland begeistern. "Die Batteriezellfertigung auf...

BKA: Zahl der islamistischen Gefährder gesunken

Foto: Bundeskriminalamt, über dts Wiesbaden (dts) - Die Zahl der islamistischen Gefährder in Deutschland ist im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Man gehe hierzulande aktuell...

Lottozahlen vom Mittwoch (13.11.2019)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen...

Contact to Listing Owner

Captcha Code