WirtschaftSpanische Praktikanten suchen Gastfamilien

Spanische Praktikanten suchen Gastfamilien

-

Zehn spanische Auszubildende starten Ende März ein Praktikum bei verschiedenen Firmen in der Osnabrücker Region. Für die jungen Menschen sucht der Landkreis Osnabrück jetzt Gastfamilien.

Die zukünftigen Praktikanten kommen aus zwei berufsbildenden Schulen in Vigo. Sie absolvieren hier ihr zwei- oder dreimonatiges Auslandspraktikum, etwa bei Pötter-Klima, Renzenbrink, Solarlux, Domina Möbel oder Heifo, mit dem sie ihre Berufsausbildung in Spanien abschließen.

Neben der Förderung der fachlichen und interkulturellen Fähigkeiten, welche die Vermittlungschancen auf dem heimischen Arbeitsmarkt verbessern, ist das Ziel, die Berufseinsteiger in den regionalen Arbeitsmarkt zu integrieren und dem Fachkräftemangel vorzubeugen. Ein monatlicher Kostenbeitrag der Auszubildenden für die Unterkunft ist möglich.
Für die Unterbringung der 20- bis 24-Jährigen sucht der Fachdienst Bildung, Kultur und Sport des Landkreises Osnabrück Gastfamilien in der Stadt Osnabrück, im Raum Bissendorf, Bramsche, Wallenhorst, Bersenbrück, Melle, Georgsmarienhütte, Hasbergen und Hagen. Nähere Informationen sind erhältlich bei Jürgen Claus, Telefon 0541/501-4036 oder per Email: juergen.claus@lkos.de.

 

Praktikanten suchen Gastfamilien
Erfolgreiches Projekt: Die Praktikanten (von links) Diego Lomba, Sergio Bastos, Marcos Martínez und Rubén González mit Projektleiter Jürgen Claus (Mitte). Sie wurden im vergangenen Jahr in verschiedenen Betrieben ausgebildet.
Sergio Bastos und Marcos Martinez wurden von ihren Praktikumsbetrieben (Heifo und Heinrich Altenhoff) in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

 

PM und Bild: LKOS

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Katharina Pötter will sich nicht mit Querdenkern an Runden Tisch setzen

Sie wollen nicht Schwurbler oder Querdenker genannt und auch nicht mit Rechten oder Reichsbürgern in einen Topf geworfen werden....

Familienfreundliche Arbeitgeber: Bewerbungen für das Jahr 2022 können ab sofort eingereicht werden

Viele Unternehmen und Einrichtungen sind bereits Inhaber eines gültigen Zertifikates „Familienfreundliche Arbeitgeber in der Region Osnabrück“. Nun können wieder...




EU und USA entschärfen Sanktionsdrohungen gegenüber Russland

Foto: Fahne von Russland, über dts Brüssel/Washington (dts) - Europa und die USA entschärfen die westlichen Sanktionsdrohungen gegenüber Moskau....

Ampel plant Rüstungsexport-Kontrollgesetz noch für dieses Jahr

Foto: Bundeswehr-Panzer "Marder", über dts Berlin (dts) - Nach den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums soll es noch in diesem Jahr...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen