Start Aktuell Spalierkinder für VfL-Derby gegen Hannover 96 gesucht!

Spalierkinder für VfL-Derby gegen Hannover 96 gesucht!

-



Die AOK Niedersachsen sucht Spalierkinder für das Derby VfL-Osnabrück gegen Hannover 96. Interessenten können ihre Mannschaft bis zum 7. Oktober 2019 nominieren.

Am 20. Oktober 2019 trifft der VfL Osnabrück im Zweitligaderby auf Hannover 96. Die AOK Niedersachsen wird dabei das Spalierkinder-Team stellen. Die Spalierkinder im Alter zwischen 7 und 11 Jahren werden beim Einlaufen beider Mannschaften auf dem Spielfeld stehen und den Spielern ganz nahe sein. Die AOK sucht nun eine E-Jugend Fußballmannschaft mit 15 Kindern aus dem Osnabrücker Land. Folgende Eckdaten sind dabei zu beachten:

  • Eine Mannschaft besteht aus 15 Kindern im Alter zwischen 7 und 11 Jahren.
  • Die Aktion beginnt etwa eine Stunde vor Spielbeginn. Anpfiff ist um 13:30 Uhr. Treffpunkt ist an der HDI-Arena in Hannover.
  • Die Kinder müssen sich nicht umkleiden. Sie erhalten ein großes Shirt zum drüberziehen.
  • Die Kinder erhalten jeweils eine Freikarte für das Spiel und sitzen dann im Familienblock.
  • Für Begleitpersonen (Eltern, Betreuer etc.) werden 15 weitere Freikarten im Familienblock zur Verfügung gestellt.
  • Die An- und Abreise muss selber organisiert werden. Eine Erstattung der Fahrkosten findet nicht statt.
  • Während der Aktion übernimmt Oliver Giebel von der AOK Hannover die Betreuung des Teams.

Interessenten können ihre Mannschaft bis zum 7. Oktober 2019 per Email an rebekka.hoffmann@nds.aok.de vorschlagen. Eine Mannschaft wird dann per Los ausgewählt. Außerdem verlost die AOK drei mal zwei VIP-Tickets für das Spiel. Bis zum 13. Oktober kann hier am Gewinnspiel teilgenommen werden.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.



 

Lesenswert

Merkel begrüßt neues Brexit-Abkommen

Foto: Angela Merkel, über dts Brüssel (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Einigung auf ein neues Brexit-Abkommen begrüßt. Es eröffne die "Möglichkeit,...

Neue Schwer- und Leichtgewichte im Zoo Osnabrück

Seit vergangenem Montagmorgen leben zwei neue Bisons in der nordamerikanischen Tierwelt „Manitoba“ des Zoo Osnabrück. Die „Vorhut“ bildeten zwei Schleiereulen und ein Waldkauz, die...

DIHK ruft Bundesregierung zu mehr Investitionen auf

Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Bundesregierung zu mehr...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code