Deutschland & die Welt Spahn will Laschet als Unions-Kanzlerkandidaten

Spahn will Laschet als Unions-Kanzlerkandidaten

-


Foto: Jens Spahn, über dts

Berlin (dts) – Obwohl die Kanzlerkandidatur der Union erst nach den Landtagswahlen im März zwischen CDU und CSU entschieden werden soll, spricht sich Jens Spahn jetzt schon für den CDU-Vorsitzenden Armin Laschet aus. „Armin Laschet führt unsere CDU und er ist damit der natürliche Kanzlerkandidat“, sagte Spahn der „Bild am Sonntag“.

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende ist damit der erste Unions-Spitzenpolitiker, der sich in dem Wettstreit zwischen Laschet und CSU-Chef Söder positioniert. Dabei hatte der Gesundheitsminister vor Kurzem in der CDU seine eigenen Chancen auf die Kanzlerkandidatur geprüft. Nun begräbt Spahn seine Ambitionen, obwohl er sich eine Kanzlerkandidatur nach wie vor zutraut: „Ich habe 2018 für den CDU-Vorsitz kandidiert. Ich war bereit, Verantwortung zu übernehmen, mit allem, was daraus folgt. Heute konzentriere ich mich darauf, die größte Gesundheitskrise in der Geschichte der Bundesrepublik zu bewältigen.“


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Tierrechtler zeigt Zoo Osnabrück nach Unfall im Löwengehege an

Frank Albrecht nutzt Unglücksfälle in Zoos und Tiergärten um öffentlichkeitswirksam gegen die Tierhaltung in Zoos vorzugehen. So zeigte er...

Gelingt dem VfL Osnabrück gegen Sandhausen ein Ende der Verlustserie?

Hier war Goethe nie. Dietmar Hopp, Mäzen der TSG Hoffenheim, war schon mal da. Er beabsichtigte den SV Sandhausen mit...

Scholz will Strategiewechsel bei Corona-Politik

Foto: Olaf Scholz, über dts Berlin (dts) - Angesichts der künftigen Schnelltest-Möglichkeiten hat sich Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) für...

Corona: Wunsch nach vorsichtigen Öffnungen wächst im Bundestag

Foto: Konstituierende Sitzung des Bundestages am 24.10.2017, über dts Berlin (dts) - In den Bundestagsfraktionen wächst der Wunsch nach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen