Deutschland & die WeltSpahn will Bund-Länder-Beschluss zu Impfbeginn in Arztpraxen

Spahn will Bund-Länder-Beschluss zu Impfbeginn in Arztpraxen

-


Foto: Impfpass, über dts

Berlin (dts) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert einen gemeinsamen Beschluss von Bund und Ländern zur Einbindung der Hausärzte in die Impfkampagne. Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf Regierungskreise.

Spahn habe demnach im Bundeskabinett dafür geworben, dass die Ministerpräsidentenkonferenz in Absprache mit dem Bund „den endgültigen Beschluss zum Impfen in Praxen fällt“. Die Interessen der Länder seien derzeit zu unterschiedlich, zu viele Länder seien gegen die Einbeziehung von Arztpraxen noch im April. Um so wichtiger sei, „dass Bund und Länder jetzt gemeinsam agieren“. Bei der Sitzung der Gesundheitsminister von Bund und Länder am Mittwoch müsse daher ein Vorschlag erarbeitet werden, der umgehend an die Ministerpräsidenten geleitet werde, um zeitnah und bundesweit einheitlich den Beginn und die Modalitäten der Impfungen in Arztpraxen festzulegen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




Politologe: Trudeau bei Kanada-Wahl „mit blauem Auge“ davongekommen

Foto: Justin Trudeau, über dts Ottawa (dts) - Nach Ansicht des Politikwissenschaftlers Jörg Broschek ist Kanadas Premierminister Justin Trudeau...

Konfliktforscher warnt nach Bluttat vor Corona-Extremisten

Foto: Polizeiabsperrung, über dts Bielefeld (dts) - Nach der tödlichen Attacke auf einen Tankstellen-Kassierer in Rheinland-Pfalz mehren sich die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen