Osnabrück 🎧Sonntag: "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" in der Joe Enochs...

Sonntag: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in der Joe Enochs Sportsbar

-

Es ist vielleicht „der Weihnachtsfilm“ schlechthin, und schon bald kursieren wieder Listen, wann und wo er rund um Heiligabend im Fernsehen zu sehen sein wird [Update: Unten auf der Seite haben wir jetzt auch eine Liste]. Doch macht es nicht viel mehr Spaß den Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im „Rudel“ zu gucken?

Bereits seit 6 oder 7 Jahren, so genau kann sich Stephan Pietzner von Joe Enochs Sportsbar in der Osnabrücker Altstadt (genau gegenüber von unserer Redaktion) auch nicht erinnern, wird in der Adventszeit bei Kaffee und Kuchen der tschechische Filmklassiker geschaut; dort, wo sonst die Spiele des VfL und der Bundesliga zu sehen sind.

Seit Jahren „volle Hütte“

Im ersten Jahr waren es vielleicht 15 Leute, die gekommen sind, doch inzwischen ist immer „volle Hütte“, das sind etwa 80 bis 100 Gäste. Und „volle Hütte“ wird auch an diesem Sonntag (8. Dezember ab 15 Uhr) erwartet.

Für das leibliche Wohl werden 12 bis 15 selbstgebackene Kuchen sorgen, und der Eintritt ist frei – ja sogar der Kuchen ist frei. Allerdings freut sich das Team, das die Veranstaltung mit viel Liebe und Eigeninitiative organisiert, über einen kleinen Spendenbeitrag, der in diesem Jahr an den Osnabrücker Peter Jeda Fonds geht. Auf „ein paar hundert Euro“ hofft das Team am Sonntagnachmittag, so wie in den vorherigen Jahren.

Plätze können vorab reserviert werden

Wer sicher gehen will, dass er einen guten Sitzplatz bekommt, kann vorab in der Joe Enochs Sportsbar (Kontaktdaten hier über Facebook) reservieren. Aber auch ohne Reservierung sind alle willkommen, erklärt Stephan Pietzner im Gespräch mit unserer Redaktion.

Quasi als Generalprobe, werden am Vormittag Heimkinder aus dem Don Bosco Kinderheim und Kinder vom Familientreff Iburger Straße eingeladen, und schauen ebenfalls gemeinsam den Weihnachtsfilm aus dem Jahr 1973.

Das sind die Sendetermine 2019 im TV:

Quelle: MDR
Quelle: MDR, Screenshot Facebook
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS", die Ursprungsidee reicht aber auf das bereits 1996 gestartete Projekt "Loewenpudel.de" zurück. Direkte Durchwahl per Telefon: 0541/385984-11

aktuell in Osnabrück

Trauerfeier für Verstorbene ohne Angehörige in Osnabrück

Heger Friedhof (Archivbild) Wenn ein Mensch verstirbt und Angehörige nicht aufzufinden sind, tritt die Stadt auf gesetzlicher Grundlage an die...

2€ statt 1,50€ in der erste Stunde geplant – Wird Parken in der Stadt Osnabrück teurer?

Nikolai-Garage, Archiv Hasepost Eine aktuelle Beschlussvorlage, über die der Finanzausschuss an diesem Dienstag (26.01.2022) diskutieren will, sieht eine Tariferhöhung der...




Selbst Tönnies will jetzt höhere Mehrwertsteuer bei Fleisch

Foto: Fleisch und Wurst im Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Der umstrittene Schlachtkonzern Tönnies schlägt sich überraschend auf...

Inzidenz über 2.000 – Österreich beendet Lockdown für Ungeimpfte

Foto: Wien, Österreich, über dts Wien (dts) - Trotz massiv steigender Corona-Infektionszahlen beendet Österreich am Montag den bisherigen Lockdown...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen