Deutschland & die WeltSondierungsgespräch beim Thema Migration nicht lange aufgehalten

Sondierungsgespräch beim Thema Migration nicht lange aufgehalten

-


Foto: Flüchtlingslager Idomeni, über dts

Berlin (dts) – Beim Sondierungsgespräch zwischen Union, FDP und Grünen ist das Thema Migration am Freitagabend früh abgehakt worden. FDP-Unterhändler Marco Buschmann twitterte ein Foto der Tagesordnung, auf der der vierte Tagesordnungspunkt „Flucht, Asyl, Migration, Integration“ bereits abgehakt war. Auch Themenblock fünf, „Bildung, Forschung, Innovation, Digitales, Medien“, war bis 18:40 Uhr bereits beendet.

Zuvor war schon über Finanzen, Europa und „Klima, Energie, Umwelt“ gesprochen worden. Auf der Tagesordnung für den Rest des Abends stand noch „Arbeit, Rente, Gesundheit“, anschließend „Familie, Frauen, Senioren, Jugend“, dann „Kommunen, Wohnen, Ehrenamt, Kultur, Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen“, danach „Landwirtschaft, Verbraucherschutz“ und „Wirtschaft, Verkehr“. Die letzten beiden Tagesordnungspunkte widmen sich der Außen- und Verteidigungspolitik sowie dem Themenblock „Innen, Sicherheit, Rechtsstaat“.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Insgesamt fünf Millionen Euro: Volkshochschule Osnabrück profitiert von Soforthilfe für Erwachsenenbildung

Die Landesregierung unterstützt die niedersächsischen Einrichtungen der Erwachsenenhilfe mit einer Soforthilfe in Höhe von insgesamt 5 Millionen Euro. Begünstigte...

Zum dritten Mal im Januar: Polizei Osnabrück kontrolliert erneut Johannisstraße

Die Osnabrücker Polizei verstärkt ihre Präsenz in der Johannisstraße zunehmend: Am Donnerstag (26. Januar) patroullierten erneut Beamte durch den...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen