Aktuell 🎧Sonderkonzert beim Morgenland Festival Osnabrück

Sonderkonzert beim Morgenland Festival Osnabrück

-

Am 6. August findet im Rahmen des Morgenland Festivals ein Sonderkonzert des Galilee Chamber Orchestra in der Schlossaula der Universität Osnabrück statt. Die anspruchsvollen Stücke des Orchesters verzeichneten bereits im Vorfeld Erfolge.

Gerade erst hat das Galilee Chamber Orchestra unter der Leitung von Saleem Ashkar einen großen Erfolg im Konzerthaus Berlin gefeiert. Nun präsentiert das von Ashkar gegründete israelisch-palästinensische Orchester in Osnabrück dasselbe Programm. Bei einem Sonderkonzert des Morgenland Festivals wird es am kommenden Dienstag, den 6. August ab 19.30 Uhr in der Schlossaula der Universität zu Gast sein.

Anspruchsvolle Stücke

Die Zusammensetzung des Galilee Chamber Orchestra ist eine Besonderheit: Es ist das erste professionelle Orchester in Israel, das zu gleichen Teilen aus arabischen und jüdischen Musikern besteht. Hinzu kommt der renommierte Musiker Saleem Ashkar, der an diesem Abend nicht nur als Pianist, sondern auch als Dirigent zu erleben sein wird. Die Herausforderungen, die er seinen Musikern stellt, seien anspruchsvoll: Sie spielen das 2. Klavierkonzert B-Dur und die 1. Symphonie C-Dur von Ludwig van Beethoven. Dazu kommt ein neues Werk des Komponisten Wisam Gibran, der wie Ashkar aus Nazareth stammt.

Gute Zusammenarbeit mit dem Morgenland Festival Osnabrück

Saleem Ashkar wurde als 17-jähriger von Zubin Mehta entdeckt, hatte sein Carnegie HallDebüt mit 22 Jahren und gilt als einer der interessanten Pianisten seiner Generation. Mit der Friedensstadt steht er vor allem durch das Morgenland Festival Osnabrück seit Jahren in bestem Kontakt. Hier hat er bereits alle Beethoven-Klaviersonaten an acht Abenden interpretiert und zuletzt mit dem Cellisten Narek Hakhnazaryan das Publikum in den Bann gezogen. Mit dem Galilee Chamber Orchestra arbeitet Ashkar erfolgreich zusammen, was unter anderem Einladungen zum Rheingau Musik Festival und in die Carnegie Hall belegen.

Karten noch erhältlich

Das Sonderkonzert findet auf Einladung der „Gesellschaft der Freunde. Morgenland Festival Osnabrück“ in Kooperation mit dem Morgenland Festival Osnabrück und der Universität Osnabrück statt.
Karten sind bei der Tourist Information Osnabrück, in der Lagerhalle e.V. sowie online unter www.adticket.de erhältlich.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

OHA – du gründest! Mit Visionen zum Osnabrücker Healthcare Startup Accelerator

Das sind die Gesichter hinter dem Osnabrück Healthcare Accelerator (von links): Oliver Volckmer (Startup-Manager), Katharina Lutermann (Startup-Managerin), Dr. Erik...

„Little Italy“ – Italienisches Flair im Osnabrücker Stadtteil Fledder

Das "Little Italy" öffnet am 22. Oktober seine Türen in der Neulandstraße 12 / Foto: "Little Italy" Bereits vor einigen...




EU-Kommission für relativ strenge Eigenkapitalreformen

Foto: Euromünze, über dts Brüssel (dts) - Die EU-Kommission gibt im Ringen um die Eigenkapitalreformen von Basel III in...

DAX lässt nach – Hohe Energiepreise belasten

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen