Osnabrück Sommerferien bald vorbei – Studienkreis Osnabrück gibt Tipps für...

Sommerferien bald vorbei – Studienkreis Osnabrück gibt Tipps für einen gelungenen Schulstart

-

In knapp zwei Wochen sind die Sommerferien in Niedersachsen schon zu Ende und das neue Schuljahr beginnt. Um einen gelungenen Schulstart auch unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen, gibt der Studienkreis Osnabrück Tipps für Eltern.

Am 27. August 2020 beginnt in Niedersachsen das neue Schuljahr. Nach einem von Schulschließungen und Homeschooling bestimmten ersten Halbjahr und sechs Wochen Ferienpause stehen Schüler, Eltern und Lehrer damit vor neuen Herausforderungen: Es treffen wieder mehr Kinder und Jugendliche aufeinander, die die Abstands- und Hygieneregeln einhalten müssen, die Schülerinnen und Schüler haben unterschiedliche Nachholbedarfe und alle müssen in einen normalen Schulrhythmus zurückfinden. Damit der Start unter diesen ungewöhnlichen Bedingungen gelingt, hat das Nachhilfe-Institut Studienkreis Osnabrück einige Tipps für Eltern zusammengestellt und dabei berücksichtigt, dass sich viele Eltern in Corona-Zeiten besonders um die Sicherheit ihrer Kinder sorgen. Die Medizinerin Dr. Monika Gratzke steuert daher zusätzlich Empfehlungen zu den gesundheitlichen Aspekten bei.

Lernpakte und Struktur schaffen

Der erste Tipp, den der Studienkreis Eltern an die Hand gibt, ist, sich keine zu großen Sorgen um bereits versäumten Stoff zu machen. Empfohlen wird, den Lehrer oder die Lehrerin zu fragen, welche Lerninhalte dringend nachgeholt werden müssen. Vor allem neue Lehrer können auf diesem Weg kennengelernt werden. Auch Lehrer gehen sicher nicht davon aus, dass alle Schüler alles verstanden haben, und helfen gerne. Dann gilt es, einen Lernplan zu machen, die Aufgaben nach Dringlichkeit zu sortieren und alles in kleine Lernpakete zu packen. Das schafft Struktur für das Kind.

Nacharbeiten ist besser als Vorarbeiten

Grundsätzlich sollte die Arbeit an “Corona-Lücken” Vorrang für das Kind haben – jetzt schon vorzuarbeiten, um besonders zu punkten, lohnt sich nicht. Besser ist es, sich erst einmal auf die Dinge zu konzentrieren, die noch nicht so gut sitzen; zum Beispiel auf den Stoff aus der Homeschooling-Zeit. Im Zweifel ist der Fachlehrer der erste Ansprechpartner. Wenn die Lücken sehr groß sind und Frust entsteht, kann Hilfe von außen sinnvoll sein, damit das Kind nicht völlig die Lust am Lernen verliert.

Erledigte Aufgaben abhacken

Für das Lernen zu Hause ist eine gute Organisation das A und O. Vor allem ist es wichtig, gemeinsam mit dem Kind Lernzeiten festzulegen und einen gut geordneten Arbeitsplatz einzurichten. Das Kind sollte dazu angehalten werden, sich Ziele für den Tag zu setzen und abzuhaken. Was erledigt ist motiviert für die nächsten Aufgaben. Auch wichtig: Pausen machen.

Medizinischen Rat bei Krankheitsanzeichen einholen

Gerade in diesem Schuljahr ist es besonders wichtig, bei Krankheitsanzeichen immer schnell medizinischen Rat einholen. „Nach den Sommerferien beginnt auch im Schulalltag die Anpassung an die neue Normalität, die die Corona-Pandemie nach sich zieht und für Eltern neue Fragen rund um die Gesundheit ihres Kindes mit sich bringt“, sagt Dr. Monika Gratzke, Medizinische Direktorin bei KRY. „Häufig benötigen Eltern schnellen medizinischen Rat. Um lange Wartezeiten beim Hausarzt zu vermeiden, bietet sich eventuell eine Videosprechstunde an, in deren Rahmen Eltern schnell Rat und Hilfe für ihre Kinder erhalten. Das geht bei KRY ganz unkompliziert per App von zu Hause aus.“

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Zoos starten Zuchtprojekt zugunsten bedrohter Nutztierrassen – auch Zoo Osnabrück beteiligt

Artenschutz der anderen Art: Die Mitglieder des Verbandes der Zoologischen Gärten bündeln künftig ihre Kräfte in einem neuen Projekt,...

15-jähriger und alkoholisierter Fahrraddieb festgenommen – Polizei Osnabrück sucht Fahrradeigentümer

Dank einer aufmerksamen Passantin und einer ausführlichen Täterbeschreibung gelang es der Polizei Osnabrück am letzten Mittwoch, den 23. September...

Inflationsrate im September bei -0,2 Prozent

Wiesbaden (dts) - Die Inflationsrate in Deutschland wird im September 2020 voraussichtlich -0,2 Prozent betragen. Das teilte das Statistische...

Testzentren an NRW-Flughäfen werden im Oktober weiterbetrieben

Foto: Flughafen Düsseldorf, über dts Düsseldorf (dts) - NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) will angesichts der Herbstferien weiter Reiserückkehrer aus...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen