Deutschland & die WeltSöder dringt auf weitere Entlastungen

Söder dringt auf weitere Entlastungen

-


Foto: Heizung, über dts

München (dts) – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) dringt auf weitere Entlastungen angesichts hoher Energiepreise. „Der Bund muss mehr tun, um die Mitte der Gesellschaft, Rentner und Studenten zu entlasten“, schrieb er am frühen Samstagnachmittag auf Twitter.

„Pendlerpauschale rauf, Mehrwertsteuer und Energiesteuer runter, Heizkostenzuschuss erhöhen. Es werden 140 Milliarden Schulden gemacht, aber es gibt kaum Entlastung“, kritisierte der CSU-Chef. Einen sofortigen Stopp von Gasimporten lehnte er indes ab. Dies würde „zu schweren sozialen Verwerfungen führen“, warnte er.

„Wir müssen mit Plan aus russischen Energien aussteigen. Die Energielücke darf nicht durch den ideologischen Kernkraftausstieg erhöht werden“, so Söder.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

Umzug nach Heidelberg: Gerade genesene Minh-Tan verlässt den Osnabrücker Zoo

Zu seinem fünften Geburtstag bekam Minh-Tan eine Überraschung aus Möhren, Heu und Melone. In Kürze wird ein seinen Geburtsort...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen