Deutschland & die Welt So gelingt die perfekte Firmenfeier

So gelingt die perfekte Firmenfeier

-

Die Anspannung steigt, wenn ein große Firmenevent und eine große Betriebsfeier auf der Agenda steht und man dafür verantwortlich ist, die gesamte Planung vom Scheitel bis zur Sohle zu übernehmen. Da treibt die ein oder andere Schweißperle beim Gedanken daran gern einmal über die Stirn und sorgt hier und da gelegentlich sicher für die ein oder andere schlaflose Nacht. Damit die Firmenfeier auch glatt und zu aller Zufriedenheit der Gäste und des Chefs reibungslos über die Bühne geht, muss schon weit im Vorfeld an vieles gedacht werden und mit klarer Struktur geplant und gemanagt werden. Von der Bestuhlung angefangen, bis hin zum Catering, der Musikbeschallung, der Reden, der Arrangements mit Künstlern und Nettigkeiten, Fingerfood, Spiele und Co.

Gute und gefragte Künstler früh buchen

Schnell sind Künstler wenn sie gut und gefragt sind auch ausgebucht. Und meist schon fürs ganze Jahr hindurch. Hier ist schnelles und vorzeitiges Handel gefragt. Schließlich will man den einen oder anderen beliebten und bekannten Künstler für sich und sein Event ergattern können. So kann man dann beispielsweise schon im Vorjahr vielleicht die richtige Unterhaltung für Ihr nächstes Event finden und buchen, sobald der Termin für die Feier definitiv feststeht. Desto mehr Zeit man im Vorlauf für alle Planungen hat, umso erfolgreicher wird das  ganze Unterfangen und ist dann auch von A bis Z durchstrukturiert und alle Elemente wie auch eben die Auftritte der Künstler auf der Agenda fixiert und terminiert. Das Gleiche gilt auch beim Ordern der DJs. Denn auch sie verfügen in der Regel, wenn sie beliebt und begehrt sind, über einen recht vollen und eng getakteten Terminkalender. Künstler und DJs stehen dabei auf einer Ebene und gehen oftmals sogar als Programmpunkte aneinandergereiht fließend ineinander über.

Mit dem Catering steht und fällt jede Feier

Wer auf einer Party, Feier, einem Event und Messebesuch oder Ähnlichem nicht gut und ausreichend essen konnte, behält diesen Moment in schlechter Erinnerung. Umso mehr sollte man als Organisator eines Firmenevents mit sehr viel Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit das jeweilige Catering aussuchen. Vom Fingerfood am Entree beim Gläschen Sekt angefangen, bis hin zu kleinen Häppchen für Zwischendurch und dem Menü mit mehreren Gängen für alle Geschmacksrichtungen und Vorlieben. Für jeden sollte auf jeden Fall etwas an Bord sein. Vegetarische Gericht für Veganer und auch Menschen mit anderen Essgewohnheiten und Vorlieben. Die Auswahl sollte üppig wie modern sein, nicht zu deftig und trotzdem satt machen können. Die Getränke sollten ebenso vielfältig wie hochwertig sein, denn billige Getränke lassen sich schnell von Kennern herausschmecken. Billige Weinsorten sollte also weder auf den Tischen landen, wie auch günstiger Sekt oder gar Champagner. Selbst wenn das Budget recht eng geschnürt ist, kann man durchaus auf hochwertige Produkte in Maßen zurückgreifen und sollte hier am besten Preisvergleiche durchführen.

Bestuhlung und Location

Mit der Location steht und fällt ein Event. Es sollte abhängig gemacht werden von der Personenanzahl wie auch dem Motto, welche Location für die Firmenfeier infrage kommen könnte. Große Hallen wirken schnell einmal unpersönlich und befremdlich. Kleine Räumlichkeiten widerum führen zu Enge und Unbehagen der Gäste.


Redaktion Hasepost
Dieser Artikel entstand innerhalb der Redaktion und ist deshalb keinem Redakteur direkt zuzuordnen. Sofern externes Material genutzt wurde (bspw. aus Pressemeldungen oder von Dritten), finden Sie eine Quellenangabe unterhalb des Artikels.

aktuell in Osnabrück

Chevrolet (340 PS), Cannabis und Corona: Führerschein weg nach Straßenrennen

Ach wäre es doch nur das illegale Straßenrennen gewesen... ein 27-Jähriger sammelte am Freitagabend in der Osnabrücker Weststadt binnen...

7-Tage-Inzidenz für die Stadt Osnabrück inzwischen über 80

Eine Neuregelung der Landesregierung, die von nun an die vom Landesgesundheitsamt (LGA) berechnete 7-Tages-Inzidenz zur Grundlage aller Corona-Maßnahmen macht,...

IAEA-Chef: “Kernenergie ist Teil der Lösung”

Foto: Atomkraftwerk, über dts Wien (dts) - Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, ist der Ansicht, dass...

Steinmeier warnt vor “Impfstoffnationalismus”

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Berlin (dts) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat davor gewarnt, andere Staaten bei der Suche...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen