Snipes, der Spezialist für Sneaker und Sportler, der bislang am Jürgensort seine Filiale hat, will einen großen Schritt in Richtung Großer Straße machen.

Noch kündigen nur Plakate den neuen Store in der ehemaligen Filiale von S. Oliver an – “Coming Soon”, so die Ansage auf den Baustellenabsperrungen zwischen C&A und Superdry.

Auf der Firmenhomepage wird eifrig weiteres Personal gesucht, es gibt jedoch keine Angaben zum geplanten Eröffnungstermin – der Baufortschritt läßt eine Eröffnung noch in diesem Jahr möglich erscheinen.

S. Oliver schloss im Oktober seine Türen

Der Vormieter an dem Standort, der Textilhändler S. Oliver, hatte in der Osnabrücker 1a Lage im Oktober seinen Store geschlossen. Produkte des Labels sind seither in Osnabrück nicht mehr in einem eigenen Laden erhältlich.
Snipes ist, trotz seines international anmutenden Auftritts, eine deutsche Marke mit Sitz in Köln. Eigentümer des Unternehmens, mit europaweit mehr als 170 Läden, ist die Schuhhandelskette Deichmann.

[mappress mapid=”636″]