Deutschland & die Welt Smartphone-Hersteller Huawei drängt an die Weltspitze

Smartphone-Hersteller Huawei drängt an die Weltspitze

-






Foto: Smartphone-Nutzerinnen, über dts

Shenzhen (dts) – Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei drängt an die Weltspitze. “Unsere Ambition ist es, auf dem Weltmarkt die Nummer eins zu werden”, sagte Richard Yu, Chef des Konsumentengeschäfts bei Huawei, dem “Handelsblatt”. Das Ziel ist mehr als ehrgeizig, denn bislang liegt sein Unternehmen auf Platz drei.

Doch Yu geht in die Offensive: “In zwei Jahren können wir möglicherweise bereits auf Rang zwei liegen.” Der Chinese Yu setzt auf Technik und Marke. “Das Wichtigste für mich ist, dass wir die führende, revolutionäre Technologie haben.” Mit jährlichen Ausgaben von 10,4 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung zähle Huawei zu den forschungsstärksten Konzernen weltweit. Bei den neuen Geräten setzen die Chinesen auf künstliche Intelligenz (KI), vor allem im Zusammenhang mit der Kamera. Diese bietet die Technik des deutschen Herstellers Leica und wartet mit drei Linsen auf. Yu erwartet immer mehr Anwendungen von künstlicher Intelligenz. “In Zukunft wird die Kamera verstehen, wenn Sie etwas sagen”, ist der Huawei-Manager überzeugt. “Man wird mit dem Smartphone immer mehr kommunizieren können, so wie man mit Menschen redet.” Eine große Hürde auf dem Weg an die Weltspitze sind die Probleme der Chinesen auf dem US-Markt, wo sie ausgebremst werden. Dabei habe sein Unternehmen “mit dem Anliegen des Schutzes von Daten und Privatsphäre überhaupt kein Problem”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Realitätsnah bleiben: Ende der Kita-Notbetreuung mit Fingerspitzengefühl

Die Osnabrücker CDU-Fraktion mahnt, bei der Rückkehr zum Normalbetrieb in den Kindertagesstätten die Träger und einzelnen Einrichtungen nicht aus...

Produktgruppen am Osnabrücker Wochenmarkt werden neu geordnet

Anbieter von Nahrungsmitteln für den Sofortverzehr bekommen ab jetzt eine eigene feste Fläche auf dem Wochenmarkt zwischen Dom, Gymnasialkirche...

Karliczek mahnt Kultusminister zur Vorsicht

Foto: Anja Karliczek, über dts Berlin (dts) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) warnt ihre Kolleginnen und Kollegen in den...

Kassenärzte warnen vor Risiken des medizinischen Shutdowns

Foto: Krankenhaus, über dts Berlin (dts) - Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, hat davor gewarnt, Patienten...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code