Landkreis Osnabrück Sicherungsverfahren gegen Mordverdächtigen aus Hasbergen beginnt

Sicherungsverfahren gegen Mordverdächtigen aus Hasbergen beginnt

-

Ab Mittwoch, dem 29. April 2020, verhandelt die 6. Große Strafkammer (Schwurgericht) des Landgerichts Osnabrück in einem Sicherungsverfahren gegen einen heute 33 Jahre alten Mann. Ihm wird vorgeworfen, im November 2019 seinen Mitbewohner im Zustand der Schuldunfähigkeit ermordet zu haben (HASEPOST berichtete).

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Beschuldigten vor, am 14. November 2019 seinen Mitbewohner in der gemeinsamen Wohnung in Hasbergen (Landkreis Osnabrück) mit zahlreichen Messerstichen getötet zu haben. Das Mordmerkmal „grausam“ sei durch die brutale Vorgehensweise des Beschuldigten erfüllt. Aufgrund einer durch Drogenkonsum ausgelösten psychischen Störung wäre er bei der Tatbegehung jedoch schuldunfähig gewesen.

Gefahr für Allgemeinheit nicht ausgeschlossen

Für eine im Zustand der Schuldunfähigkeit begangene Tat kann der Täter nicht bestraft werden. Die Staatsanwaltschaft geht jedoch davon aus, dass der Beschuldigte im vorliegenden Fall weiter für die Allgemeinheit gefährlich ist. Sie strebt deshalb in dem nun zur Verhandlung anstehenden Sicherungsverfahren seine dauerhafte Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an. Derzeit ist der Beschuldigte vorläufig im Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen untergebracht.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Gute-Nachricht des Tages: Startknopf gedrückt für die Weihnachtsbeleuchtung in Osnabrück

"Die Stadt strahlt, die Lichter gehen nicht aus", mit diesen Worten brachte Ira Klusmann vom Osnabrücker City Marketing (OCM)...

Wallenhorst: Fahrrad stößt mit PKW zusammen – Rettungskräfte müssen Auto- und Radfahrer reanimieren

Am Nachmittag (23. November) kam es in Wallenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers sowie eines PKW's. Sowohl...

Corona-Soli: CSU lehnt Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten ab

Foto: Markus Blume, über dts München (dts) - Der Vorstoß von SPD-Ministerpräsidenten für einen Corona-Solidaritätszuschlag stößt bei der Union...

Dehoga gegen Öffnung der Gastronomie nur über Weihnachtsfeiertage

Foto: Bedienung in einem Café, über dts Berlin (dts) - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat sich gegen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion