Osnabrück 🎧Servicezentrum der Stadtwerke Osnabrück am Nikolaiort öffnet wieder

Servicezentrum der Stadtwerke Osnabrück am Nikolaiort öffnet wieder

-

Die Stadtwerke Osnabrück öffnen am Montag, den 14. Juni 2021, nach coronabedingter Schließung ihr Servicezentrum am Nikolaiort wieder für den Kundenverkehr.

Montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr können sich Kunden zu Themen rund um Strom, Gas und Wasser informieren und beraten lassen. Die Energiesparberatung wird vorerst noch – wie in den vergangenen Monaten – im telefonischen Kontakt unter 0541/2002-2002 oder per E-Mail an servicezentrum@swo.de angeboten.

Besucherobergrenze beachten

Es gelten die jeweils gültigen Hygienevorschriften und die üblichen Abstandsregeln. Die Stadtwerke beschränken zunächst die maximale Anzahl der Kunden, die sich gleichzeitig im Servicezentrum aufhalten dürfen auf zwei Personen plus gegebenenfalls jeweils eine Begleitperson. Im Servicezentrum findet aktuell kein Fahrkartenverkauf und keine Beratung für den Mobilitäts- und Freizeitbereich statt. Tickets für den Busverkehr und Gutscheine für beispielsweise die Bäder sind im Mobilitätszentrum am Neumarkt erhältlich.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Osnabrück erhält 3,33 Millionen Euro vom Land für die Stadtentwicklung

Auch der Ledenhof soll von dem Geld profitieren. SPD-Bauminister Olaf Lies hat am Dienstag (16. August) das Städtebau-Förderungsprogramm 2022 präsentiert....

Dreifachmama Irina Chaaban erfüllt sich ihren Traum vom eigenen Friseursalon am Nikolaiort

In rund zwei Wochen will Irina Chaaban hier den ersten Kunden die Haare schneiden. / Foto: Schulte Schon während ihres...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen