Start Landkreis Sekundenschlaf? Unfall zwischen Hasbergen und Osnabrück

Sekundenschlaf? Unfall zwischen Hasbergen und Osnabrück

-



Bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße wurde am frühen Sonntagmorgen ein 55 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt.

Audi prallte gegen Baum am Fahrbahnrand

Der Mann war mit seinem Audi gegen 03.10 Uhr in Richtung Osnabrück unterwegs. Im Bereich einer Kurve geriet er vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes, so die Mitteilung der Polizei, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 55-Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien.


Ein Zeuge alarmierte die Polizei und den Rettungsdienst, der den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus brachte. Sein Auto wurde abgeschleppt.

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.



Lesenswert

Neuer Höchststand bei Verpackungsabfällen

Foto: Müll, über dts Dessau-Roßlau (dts) - In Deutschland sind im Jahr 2017 insgesamt 18,7 Millionen Tonnen Verpackungsabfall angefallen: Das ist ein Anstieg um...

GroKo erwägt zentrale Aufsicht für Inkassounternehmen

Foto: Glasfassade an einem Bürohaus, über dts Berlin (dts) - Politiker von CDU und SPD erwägen eine strengere Kontrolle von Inkassounternehmen. "Einer Zentralisierung der...

Bundesliga: Mainz verpflichtet Beierlorzer als neuen Cheftrainer

Foto: Fußball, über dts Mainz (dts) - Der Fußball-Bundesligist 1. FSV Mainz 05 hat Achim Beierlorzer als neuen Cheftrainer verpflichtet. Man habe sich auf...

Contact to Listing Owner

Captcha Code