Aktuell 🎧Sekundenschlaf: Drei Autos und ein Wohnmobil stark beschädigt

Sekundenschlaf: Drei Autos und ein Wohnmobil stark beschädigt

Unfall auf der Autobahn

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Im benachbarten Nordrhein-Westfalen stießen auf der Autobahn 30 am Samstagmittag (30.04.2022) zunächst ein Auto und ein Wohnmobil zusammen. Zwei weitere Fahrzeuge dahinter kollidierten kurz darauf ebenfalls. Ursache für die Unfallkette war nach bisherigen Erkenntnissen Sekundenschlaf.

Gegen 12:00 Uhr waren die Fahrzeuge in Fahrtrichtung der Niederlande unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Hörstel fuhr dann ein VW Passat einem Wohnmobil auf. Dieses geriet deshalb ins Schleudern und fuhr zunächst gegen die Mittelleitplanke. Danach geriet der Caravan über die Fahrspuren und den Pannenstreifen nach rechts ab und prallte dort erneut in die Leitplanke. Die Schutzplanke schnitt sich im Bereich der Fahrerkabine regelrecht in die Karosserie ein.

Ein nachfolgender VW Golf bremste stark ab, um nicht mit den Unfallfahrzeugen zu kollidieren. Ein weiterer VW Golf konnte wiederum nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf.

Sekundenschlaf: Drei Autos und ein Wohnmobil stark beschädigt
Sekundenschlaf: Drei Autos und ein Wohnmobil stark beschädigt

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Am VW Passat, dem Wohnmobil und über mehrere Meter der Leitplanken entstanden massive Sachschäden. Auch an den beiden VW Golf entstanden starke Blechschäden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war Sekundenschlaf des Passat-Fahrers der Auslöser für die Unfallkette. Nach eigener Aussage war das für den Senior, der beruflich und privat bereits mehr als eine Million Kilometer gefahren ist und wöchentlich noch mehrere hundert Kilometer fährt, der erste Unfall.



Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Landesweite Radverkehrskampagne: Orangefarbene Fahrräder sollen den Straßenverkehr für Radfahrer sicherer machen

Werner Siefker (Geschäftsführer Verkehrswacht Osnabrück), Dieter Reher (Verkehrswacht Osnabrück), Thorsten Spieker (Fachdienst Straßenverkehr Osnabrück), Volker Scholz (Polizei Einsatzkoordinator) und...

Über 118.000 Euro für die Neugestaltung des Altstadt-Spielplatzes in Osnabrück

Gute Nachrichten für den Spielplatz in der Osnabrücker Altstadt: Das Land Niedersachsen hat einen Zuwendungsbescheid über 118.723,91 Euro bewilligt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen