Landkreis Osnabrück 🎧SEK rückt in Bohmte aus - Randalierer verbarrikadiert sich...

SEK rückt in Bohmte aus – Randalierer verbarrikadiert sich in Zimmer

-

In der Dr.-Weymann-Straße kam es am Donnerstag (23. September) zu einem größeren Polizeieinsatz. In der Mittagszeit erhielt die Polizei eine Meldung über einen Randalierer, der Familienmitglieder mit einem scharfkantigen Gegenstand bedroht haben sollte.

Alle Bedrohten konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen, während sich der 23-jährige Verursacher in einem Zimmer verbarrikadierte. Die hinzugerufene Polizei sicherte die Lage und zog spezialisierte Verhandlungskräfte hinzu. Hinweise deuteten auf eine Beeinflussung des Täters durch Betäubungsmittel hin. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Mann sich auch selbst schwer verletzten würde, stellte die Polizei Kräfte für einen Notzugriff. Langwierige Verhandlungsversuche blieben erfolglos, der Mann blieb verschanzt.

SEK hinzugezogen

Um eine Gefährdung aller Beteiligten zu minimieren, wurde ein Spezialeinsatzkommando hinzugezogen. Gegen 17:50 Uhr drangen die Spezialkräfte in das betroffene Wohnhaus ein und überwältigen den 23-Jährigen. Durch den Polizeieinsatz wurde der Mann nicht verletzt. Leichte Verletzungen, die der Festgenommene sich zuvor selbst zugefügt hatte, wurden vom Rettungsdienst behandelt. Der Mann wurde noch am Donnerstagabend in ein Fachkrankenhaus eingewiesen.

Polizei (Symbolbild)

Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Die nächsten Impfaktionen des mobilen Impfteams in Osnabrück

Corona-Impfung (Symbolbild) Das mobile Impfteam führt in der kommende Woche folgende Impfaktionen durch: Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Evakuierungszentrum...

AfD erstmals im Stadtrat vertreten – Was erwartet Osnabrück?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist in Osnabrück schwach wie kaum woanders in ganz Deutschland – und wird dennoch...




„Ampel“ will Hartz IV in „Bürgergeld“ umbenennen und Regeln lockern

Foto: Arbeitsamt in Aschersleben, über dts Berlin (dts) - SPD, Grüne und FDP wollen das bisherige Arbeitslosengeld II umbenennen...

„Ampel“ einigt sich bei vielen Streitpunkten – Finanzierung unklar

Foto: Wahlplakate von Grünen, SPD und FDP zur Bundestagswahl 2021, über dts Berlin (dts) - Die "Ampel"-Sondierer von SPD,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen