Osnabrück Seelsorglicher Dienst: Aussendungsfeier für zehn pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Seelsorglicher Dienst: Aussendungsfeier für zehn pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

-

Neun Frauen und ein Mann werden am kommenden Samstag (19. September 2020) als Hauptamtliche in den seelsorglichen Dienst des Bistums Osnabrück ausgesandt.

Die Pastoral- und Gemeindereferentinnen und -referenten werden in verschiedenen Kirchengemeinden des Bistums seelsorgerliche Aufgaben übernehmen. Der Gottesdienst im Osnabrücker Dom mit Bischof Franz-Josef Bode ist coronabedingt nicht-öffentlich, wird aber unter www.bistum-osnabrueck.de live im Internet übertragen. Die Feier beginnt um 10:30 Uhr. Im Bistum Osnabrück sind zurzeit 221 Gemeinde- und 90 Pastoralreferentinnen und -referenten in der Seelsorge tätig.

Aussendungsfeier

Bischof Bode sendet folgende Personen in ihre Gemeinden aus: Annegret Bosse (Einsatzort: Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst, Hollage und Rulle), Susanna Grave (Lingen-Baccum, -Laxten und -Brögbern/Damaschke), Alexandra Hummert (Gemeinden in Herzlake und Dohren), Natalia Löster (Urlauberseelsorge in Norden), Johanna-Maria Ratte (Pfarreiengemeinschaft Salzbergen und Holsten-Bexten), Christina Robbers (Pfarreiengemeinschaft Dörpen, Dersum und Heede), Tabea Rohatsch (Stadtpfarrei St. Augustinus in Nordhorn), Anne Schwöppe (Pfarreiengemeinschaft Hasegrund), Elena Telkmann (Lingen-Laxten, -Baccum und -Brögbern), Sebastian Wigger (Lingen-Maria Königin und Biene).

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Neumarkt, was nun? UFO-Fraktion schlägt Maßnahmen vor

Der Neumarkt verfällt seit Jahren und gilt inzwischen als Schandfleck Osnabrücks. Um endlich wieder ein ansehnliches Stadtzentrum zu bekommen, schlägt...

Wegen Corona: Enschede bittet die Osnabrücker am 3. Oktober Zuhause zu bleiben

Viele Osnabrücker besuchen am Tag der Deutschen Einheit die benachbarten Niederlande. Doch dieser 3. Oktober ist anders: Die Stadt...

DDR-Bürgerrechtlerin: Ost und West sind gut zusammengewachsen

Foto: Brandenburger Tor 1989, über dts Berlin (dts) - Die DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier sieht Ost- und Westdeutschland 30 Jahre...

32-Jähriger stirbt bei Autounfall auf B 444 in Niedersachsen

Foto: Polizei, über dts Hannover (dts) - Auf der Bundesstraße 444 in der Region Hannover ist am Donnerstagmorgen ein...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen