Zum Glück nur leicht verletzt wurden die zwei Fahrer eines BMW und eines VW Passat, die am Mittwochvormittag in einen Unfall auf der Natruper Straße verwickelt wurden.

Ursächlich für den erheblichen Unfallschaden an den beiden Mittelklassefahrzeugen war der Abbiegeversuch des Fahrers eines VW Up (nicht auf den Fotos), der aus der Innenstadt kommend auf den Parkplatz der Bornau Apotheke abbiegen wollte.

Nach ersten Angaben von Zeugen vor Ort, verriss der Fahrer eines stadteinwärts fahrenden Passat das Steuer, um den Kleinwagen auszuweichen und kollidierte in Folge frontal mit dem BMW, der hinter dem abbiegenden VW Up folgte.

Unfall, Natruper Straße, Osnabrück
Beide Unfallfahrzeuge wurden erheblich beschädigt

Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon

An beiden Unfallfahrzeugen wurden mehrere Airbags ausgelöst, es entstand ein erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Die Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren.

Für die Aufräumarbeiten und die wegen der Umstände schwierigen Unfallaufnahme wurde die Natruper Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

[mappress mapid=“973″]