Deutschland & die Welt Schulden von US-Privathaushalten auf neuem Rekordhoch

Schulden von US-Privathaushalten auf neuem Rekordhoch

-




Foto: US-Dollar, über dts

New York (dts) – Die Schulden der US-Privathaushalte sind im letzten Quartal 2019 auf ein neues Rekordhoch von 14,15 Billionen Dollar angestiegen. Das teilte die US-Zentralbank Federal Reserve mit. Immobilienkredite hatten dabei ein Volumen von 9,95 Billionen, alle anderen Kredite ein Volumen von 4,2 Billionen US-Dollar.

Die Immobilienfinanzierungen der Privathaushalte haben damit fast wieder das Niveau zu Zeiten der Finanzkrise im dritten Quartal 2008 erreicht, als das Volumen 9,99 Billionen US-Dollar betrug, die anderen Schulden bewegen sich schon seit Längerem von einem Allzeithoch zum nächsten. Ende 2008 hatten die Nicht-Immobilienkredite noch ein Volumen von 2,71 Billionen US-Dollar. Anschließend waren beide Kennziffern bis Mitte 2013 zurückgegangen, seitdem nimmt die Verschuldung kontinuierlich wieder zu. Der Anstieg in 2019 sei nun wieder so hoch wie es das letzte Mal kurz vor der Finanzkrise 2008. “Die Entstehung von Hypotheken, einschließlich Refinanzierungen, hat im letzten Quartal 2019 erheblich zugenommen, und auch die Entstehung von Autokrediten hatte das ganze Jahr über ein rasantes Tempo”, sagte Wilbert Van Der Klaauw, Senior Vice President bei der New Yorker Fed. Unter den Nicht-Immobilienkrediten machen Studentendarlehen mit einem Volumen von 1,51 Billionen und Autokredite mit 1,33 Billionen US-Dollar den größten Anteil aus, die Kreditkartenrückstände betragen 0,93 Billionen – oder 930 Milliarden US-Dollar. Allein Letzteres entspricht immerhin rund 2.800 US-Dollar pro Kopf.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Fast zehn Neuinfektionen innerhalb weniger Stunden in Landkreis und Stadt Osnabrück

Am Montagmorgen (30.03.2020) wurden 362 Infizierte in Stadt und Landkreis Osnabrück gezählt. Aktuelle Zahlen zeigen jedoch einen Anstieg von...

Junge Union Osnabrück fordert 10 Millionen Euro Soforthilfe für Wirtschaft

Aufgrund der Schließung von Geschäften am 17. März 2020 bangen viele Einzelhändler, Gastronomen und Kulturschaffende in Osnabrück um ihre...

Olympische Spiele in Tokio sollen am 23. Juli 2021 beginnen

Foto: Fahne von Japan, über dts Tokio (dts) - Die wegen der Coronavirus-Pandemie verschobenen Olympischen Spiele in Tokio sollen...

Auch Bundesligaklubs profitieren von NRW-Schutzschirm

Foto: Fußball, über dts Düsseldorf (dts) - Auch die Profivereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga sind berechtigt, finanzielle Soforthilfen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code