Deutschland & die WeltScholz will russische Kriegsdienstverweigerer aufnehmen

Scholz will russische Kriegsdienstverweigerer aufnehmen

-

Automatisch gespeicherter Entwurf
Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: Russisches Kriegsgerät, MOD, über dts

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will Russen, die die Einberufung zum Militär wegen des Krieges in der Ukraine verweigern, in Deutschland aufnehmen. „Ich bin dafür, diesen Menschen Schutz anzubieten“, sagte Scholz der „Neuen Osnabrücker Zeitung„.

Natürlich müssten sie vorher eine Sicherheitsüberprüfung durchlaufen, „damit wir wissen, wen wir in unser Land lassen“, ergänzte der Kanzler. In Russland läuft derzeit eine Teilmobilmachung. 300.000 Männer sollen nach offiziellen Angaben eingezogen werden, um die Truppen im Krieg gegen die Ukraine aufzustocken.


Automatisch gespeicherter Entwurf

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

„Lotsen im Inklusionsdschungel“: EUTB der Lebenshilfe künftig auch im Landkreis Osnabrück

Mirjam Benkowitz (links) und Claudia Meyer bilden ein Peer-Beratungstandem der EUTB der Lebenshilfe Osnabrück. / Foto: Lebenshilfe Osnabrück / Oliver...

Fahne ist gerichtet: Osnabrücker Karnevalisten stehen in den Startlöchern

(Archivbild) Ossensamstag 2020 / Foto: Dieter Reinhard Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause wurde es Zeit, die Stadtprinzenfahne wieder gerade zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen