Deutschland & die Welt Scholz: SPD will Frauenquote verschärfen

Scholz: SPD will Frauenquote verschärfen

-




Foto: SPD-Logo, über dts

Berlin (dts) – Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat angekündigt, dass die SPD noch in dieser Legislaturperiode Vorschläge für eine Verschärfung der Frauenquote vorlegen will. “Die bisherigen Regelungen für mehr Frauen in Spitzenpositionen werden verhöhnt, wenn einige Unternehmen sich die Zielgröße null Prozent verordnen. Deswegen werden wir noch in dieser Legislaturperiode konkrete Vorschläge machen, um das zu ändern”, sagte Scholz den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Samstagsausgaben).


Man brauche “mehr Transparenz über die Gehälter in Unternehmen und schärfere Gesetze, um die berechtigten Ansprüche von Frauen durchzusetzen”, so der Vizekanzler weiter. Man müsse darüber reden, “dass Berufe häufig schlechter bezahlt werden, die vor allem von Frauen ausgeübt werden. Und wir müssen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern”, sagte Scholz. Das gelte für berufstätige Mütter und Väter. “Eltern haben im Berufsleben gegenüber Kinderlosen einen Nachteil. Das wollen wir ändern”, so der Finanzminister weiter. Die Gleichstellung von Männern und Frauen müsse “im kommenden Jahrzehnt endlich vollbracht werden. Es kann nicht angehen, dass Frauen für die gleiche Arbeit schlechter entlohnt werden als Männer”, so Scholz, der zusammen mit Klara Geywitz für den SPD-Parteivorsitz kandidiert. “Klara Geywitz und ich werden uns massiv dafür einsetzen, dass der Grundsatz `gleicher Lohn für gleiche Arbeit` durchgesetzt wird”, so der SPD-Politiker weiter. Die SPD solle “die lauteste Stimme für Feminismus und Gleichberechtigung in Deutschland werden”, sagte Scholz den Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland”.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Deutschlands größte E-Gelenkbusflotte wächst weiter: Erster Elektrobus der neuen Lieferung in Osnabrück eingetroffen

Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück hat Zuwachs bekommen. Die neuen Busse bekommen ein Totwinkel-Sicherheitssystem und die dreckige Diesel-Zusatzheizung entfällt...

Ab sofort in Lila-Weiß: VfL Osnabrück holt sich Neuzugang Sebastian Kerk

Vordergründig für das äußere offensive Mittelfeld hat sich der VfL Osnabrück die Dienste von Sebastian Kerk gesichert. Der 26-Jährige...

Brinkhaus fordert “Digitalisierungskonzepte” für Schulen

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - In der Union regt sich Unmut darüber, dass viele Schulen und...

EU meldet Verdreifachung der Asyl-Erstanträge

Foto: Flüchtlinge, über dts Brüssel (dts) - Der coronabedingte Rückgang der Einwanderung in die EU scheint beendet zu sein....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen