Deutschland & die WeltScholz nimmt virtuell an MPK teil

Scholz nimmt virtuell an MPK teil

-


Foto: Bundeskanzleramt, über dts

Berlin (dts) – Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will virtuell an der für Mittwoch geplanten Bund-Länder-Runde zum dritten „Entlastungspaket“ teilnehmen. Das teilte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Montag mit.

Hintergrund ist demnach der positive Corona-Test von Scholz. Die öffentlichen Termine dieser Woche würden deswegen abgesagt, so Hebestreit. Scholz, der am Wochenende noch auf Regierungsreise in Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar war, habe „milde Erkältungssymptome“. Er habe sich nach dem Test sofort in Isolation begeben.

Der Kanzler ist derzeit nicht das einzige Mitglied des Kabinetts mit einer Infektion: Am Morgen hatte bereits Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) mitgeteilt, positiv auf das Virus getestet worden zu sein.



dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Heiligabend im Osnabrücker Zoo: Freier Eintritt für Kinder und „tierische Bescherung“

Am 24. Dezember schenkt der Zoo Osnabrück allen Kindern bis 13 Uhr den Eintritt. Außerdem können vier Familien per...

Nach mehr als 175.000 Impfungen: Städtisches Impfangebot läuft zum Jahresende aus

Impfzentrum Osnabrück in der Sedanstraße (Archivbild) Mit dem Jahr 2022 endet auch das städtische Corona-Impfangebot in der Stadt Osnabrück. Ab...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen