PolizeiSchmuckdiebe auf Tour durch Osnabrücker Goldschmieden

Schmuckdiebe auf Tour durch Osnabrücker Goldschmieden

-

Dank einer aufmerksamen Verkäuferin kam eine als „ungepflegt“ und „südosteuropäisch“ beschriebene kleine dicke Schmuckdiebin an der Lotter Straße nicht an ihre Beute.
An der Iburger Straße verlor jedoch ein Kollge zahlreiche Goldringe an Trickdiebe, die mit der gleichen Masche vorgingen.

Die erste Tat ereignete sich gestern gegen 14.50 Uhr. Ein Mann ließ sich in einer Goldschmiede an der Lotter Straße Ausstellungsstücke zeigen und lenkte dadurch die Verkäuferin ab.
Seine Begleiterin nutzte diesen Moment und steckte sich Schmuckstücke in die Tasche. Als die Verkäuferin dieses jedoch bemerkte, nahm sie der Frau das Diebesgut ab und verwies beide Personen des Geschäftes.
Die ungepflegt wirkende Täterin war etwa 50 Jahre alt, korpulent und
circa 155 cm groß. Sie hatte lange, schwarze, zum Pferdeschwanz zusammengebundene Haare und wie auch ihr Begleiter ein südosteuropäisches Aussehen. Ihr Mittäter dagegen sah gepflegt aus. Er war etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 170 cm groß und trug eine
schwarze Kunstlederjacke.

Wesentlich erfolgreicher war ein anderes Diebespärchen, das gegen 17 Uhr mit der gleichen Masche zahlreiche Goldringe in einem Schmuckgeschäft an der Iburger Straße erbeutete.
Beide Täter waren in diesem Fall etwa Mitte 50. Der etwa 180 cm große Mann hatte eine schlanke Figur, schütteres Haar und trug ein Jacket.



Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich.
 

aktuell in Osnabrück

Türchen 3: So wird Weihnachten in Haarlem (Niederlande) gefeiert

Städtebotschafter Wisse Hendriksma zeigt Sinterklaas. / Foto: Guss Im HASEPOST-Adventskalender erwartet unsere Leserinnen und Leser täglich bis zum 24. Dezember...

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen