Osnabrück 🎧Schmetterlinge suchen den Weg zur Sonne – Kammern und...

Schmetterlinge suchen den Weg zur Sonne – Kammern und Schuppen öffnen

-

In den vergangenen Tagen sind die Temperaturen rekordverdächtig in die Höhe geschnellt. Mit ihnen erwacht auch die Natur: Krokusse stehen bereits in voller Blüte, werden von fleißigen Bienen besucht und selbst Singdrosseln sind bereits aus dem Süden eingetroffen. Auch Schmetterlinge wie der Zitronenfalter oder das Landkärtchen lassen sich bereits beobachten.

Der NABU Niedersachsen macht auf die Not der Falter aufmerksam, denn sie sind noch in ihren Winterquartieren gefangen und warten sehnsüchtig auf baldige Befreiung: „Einige Schmetterlingsarten wie das Tagpfauenauge oder der Kleine Fuchs überwintern gern in trockenen, nicht zu kalten Quartieren. Dort fallen sie als ausgewachsene Tiere in ihre Winterstarre“, sagt NABU-Mitarbeiter Rüdiger Wohlers. „Solche Quartiere sind etwa Schuppen, Garagen, Scheunen, Dachböden oder auch im Winter ungeheizte Kammern. Für die Schmetterlinge ist es jetzt überlebenswichtig, dass sie daraus ausfliegen können, denn ihre ‚Lebenssäfte‘ sind mit den warmen Temperaturen wieder auf Hochtouren gekommen. Deshalb sollten jetzt wenigstens zeitweilig Dachluken, Fenster, Schuppentüren und ähnliches öffnen, damit die bunten Gaukler der Sonne entgegenfliegen können!“, ruft der Naturschützer auf.

Foto: NABU, Kathy Büscher.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Landesweite Radverkehrskampagne: Orangefarbene Fahrräder sollen den Straßenverkehr für Radfahrer sicherer machen

Werner Siefker (Geschäftsführer Verkehrswacht Osnabrück), Dieter Reher (Verkehrswacht Osnabrück), Thorsten Spieker (Fachdienst Straßenverkehr Osnabrück), Volker Scholz (Polizei Einsatzkoordinator) und...

Über 118.000 Euro für die Neugestaltung des Altstadt-Spielplatzes in Osnabrück

Gute Nachrichten für den Spielplatz in der Osnabrücker Altstadt: Das Land Niedersachsen hat einen Zuwendungsbescheid über 118.723,91 Euro bewilligt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen