Deutschland & die Welt Schiedskommission: SPD darf Sarrazin aus Partei ausschließen

Schiedskommission: SPD darf Sarrazin aus Partei ausschließen

-





Foto: Thilo Sarrazin, über dts

Berlin (dts) – Ein Ausschluss des umstrittenen islamkritischen Buchautors Thilo Sarrazin aus der SPD ist wahrscheinlicher geworden. Die Schiedskommission des SPD-Kreisverbands Charlottenburg-Wilmersdorf, wo ein Ordnungsverfahren gegen Sarrazin läuft, habe entschieden, dass ein Parteiausschluss möglich sei, berichtet die “Bild” am Donnerstagvormittag auf ihrer Internetseite. Das Urteil wurde demnach am Donnerstagmorgen sowohl der Bundes-SPD als auch Sarrazin zugestellt.

Ein Einspruch gegen das Urteil sei möglich, schreibt die Zeitung weiter. Sarrazin hatte in der Vergangenheit immer wieder deutlich gemacht, dass er juristisch gegen einen Parteiausschluss vorgehen würde. Das aktuelle Parteiordnungsverfahren ist bereits das dritte gegen Sarrazin. Es war im Dezember 2018 eingeleitet worden.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücks letzte Videothek ist nun auch Geschichte

Ob es Corona war, der Siegeszug der Streamingdienste oder ist vielleicht einfach nur der Mietvertrag ausgelaufen? Wir wissen es...

Neuer Corona-Fall in Bohmte – zwei weniger in der Stadt Osnabrück

Es muss den Verantwortlichen beim gemeinsamen Gesundheitsdienst von Stadt und Landkreis Osnabrück wie ein Versteckspiel vorkommen. Auch in über...

Umfrage: Merkel genießt das meiste Vertrauen

Foto: Angela Merkel, über dts Berlin (dts) - Die Menschen in Deutschland fühlen sich in der Corona-Politik am besten...

Käßmann: “Wir dürfen die Ärmsten der Welt nicht vergessen”

Foto: Kinder in einem Slum, über dts Berlin (dts) - Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Margot...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code