Deutschland & die WeltSchauspielerin Diana Rigg ist tot

Schauspielerin Diana Rigg ist tot

-

London (dts)[speaker-break time=“1s“ strength=“medium“] – Die britische Schauspielerin Diana Rigg ist tot. Sie starb am frühen Donnerstagmorgen im Alter von 82 Jahren, berichtet die BBC unter Berufung auf ihren Agenten. Rigg hatte in ihrer Karriere in zahlreichen Produktionen mitgewirkt.

International bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rollen als Emma Peel in der Serie „Mit Schirm, Charme und Melone“ und als Teresa di Vicenco in „James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät“. Einem jüngeren Publikum dürfte sie als „Königin der Dornen“ Olenna Tyrell in der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ geläufig sein.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
Testzentrum Theaterpassage 300×350 (Kopie)

aktuell in Osnabrück

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...

Ab dem 1. Dezember wird in Osnabrück wieder in Impfzentren geimpft

Impfzentrum (Symbild, dts) Wie die HASEPOST gestern bereits exklusiv berichtete, gehen in der Stadt Osnabrück zwei Impfzentren an den Start,...




WHO: Neue Coronavirus-Variante „besorgniserregend“

Genf (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Genf: WHO: Neue Coronavirus-Variante "besorgniserregend"....

DFL: 86 Bundesliga-Fußballprofis noch ungeimpft

Foto: Fußball, über dts Frankfurt/Main (dts) - Von den mehr als 1.000 deutschen Vertragsfußballern in der ersten und zweiten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen