Deutschland & die WeltSchäfer-Gümbel äußert Bedenken gegen Urwahl des SPD-Vorsitzenden

Schäfer-Gümbel äußert Bedenken gegen Urwahl des SPD-Vorsitzenden

-


Foto: Thorsten Schäfer-Gümbel, über dts

Berlin (dts) – Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat starke Bedenken gegen eine Urwahl des neuen Parteivorsitzenden geäußert. Eine Urwahl bringe Probleme mit dem Parteiengesetz und verschiedene Legitimationen in der SPD-Führung mit sich, sagte der SPD-Politiker der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagsausgabe). „Entweder man wählt alle per Urwahl oder alle auf dem Parteitag.“

Allerdings müsse die SPD im Zuge ihres Erneuerungsprozesses überlegen, wie Mitglieder mehr und transparenter beteiligt werden könnten. „Da gehört die Debatte hin.“ Die Führungsgremien würden darüber in den nächsten Tagen beraten. Schäfer-Gümbel forderte, sich „jetzt nicht an formalen Fragen festzubeißen“. Man solle sich lieber mit den Fragen beschäftigen, um die es wirklich gehe: „Welche Aufgabe hat die Sozialdemokratie? Wie können wir das wieder deutlicher machen? Wie sehen Arbeitswelt und Teilhabe in einer digitalisierten Welt aus? Da sind wir gefordert.“ Schäfer-Gümbel, der auch SPD-Landeschef in Hessen ist, räumte ein, dass die Partei in den letzten Tagen „kein gutes Bild“ abgegeben habe. „Manche Äußerung hätte ich lieber nicht gelesen.“ Zur künftigen Rolle von Martin Schulz wollte er sich nicht äußern: „Öffentliche Personaldebatten schaden uns nur.“

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Impfteam bietet offenes Impfen in der OsnabrückHalle an

Die OsnabrückHalle Neben der Impfmöglichkeit in der Sedanstraße 109 finden in dieser Woche weitere Impfaktionen in der OsnabrückHalle statt. Dort...

Planetarium Osnabrück schließt vorübergehend – Personal soll Gesundheitsdienst unterstützen

Planetarium Osnabrueck/ Bild: Lisa Heyn Das Planetarium Osnabrück muss vorerst schließen. Die Mitarbeitenden sollen dem überlasteten Gesundheitsdienst unter die Arme...




Bund-Länder-Beratungen schon am Dienstag

Foto: Abstands-Markierung auf einer Treppe, über dts Berlin (dts) - Nun geht es doch schneller als geplant: Schon am...

FDP jetzt offen für allgemeine Impfpflicht

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die FDP ist mittlerweile offen für eine mögliche Corona-Impfpflicht. Der künftige Bundesjustizminister...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen